Kann man bei einer Erkältung Meditonsin und GeloMyrtol zusammen einnehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

..is´beides nicht verschreibungspflichtig, Meditonsin wirkt ganz "sanft" homöopathisch - was sollte da passieren, außer, dass es dir besser geht!? ;-)

Gelomyrtol ist übrigens prima.

trauermann hat recht, bei deinen beschriebenen symptomen hilft wahrscheinlich nur noch antibiotikum. und warte nicht zulange, sonst musst du echte hämmer nehmen......

Geh zum Arzt und lass dir ein Antibiotikum aufschreiben. Die Halsschmerzen bekommst du mit diesen Mitteln nicht weg. Anstelle von Gelomyrtol nimm Acetylcystin ACC

...kenne das so nicht, dass ein Arzt sofort mit der "Wuchtbrumme" Antibiotikum daherkommt.

0

Erkältung , Grippe , Bronchitis?

Etwas verwirrt , da es so noch nie vorgekommen ist. Seit vorgestern ,
-ein kratzen im Hals,
-gestern wurde aus dem kratzen dann auch schon Husten - gestern Abend und heute Nacht kaum geschlafen und dazu sind jetzt noch gliederschmerzen gekommen. - allerdings kein schnupfen, kein fieber ,nur richtig Halsschmerzen, beim husten und auch unangenehme gliederschmerzen, der ganze Körper ist träge und fühlt sich matt.

Ist das eher ne Erkältung, eine Grippe, oder eine Bronchitis?

(Ich werde morgen vermutlich zum Arzt gehen und mich krankschreiben lassen )

...zur Frage

Hallo hat jemand auch eine chronische Nasennebenhöhlen Entzündung gehabt und ist trotzdem in den Urlaub geflogen oder mit Erkältung wo die Nase zu war?

Ich möchte nachfragen ob jemand sinustis eine Nasennebenhöhlen Entzündung hat und trotzdem in den Urlaub fliegt ? Mein Ohr war völlig in Ordnung. Der Arzt sagte ich dürfte fliegen. Habe trotzdem irgendwie Angst ? Hat jemand einen Tipp ?

Und habe immer die Nase zu :/

Über antworten danke ich schinmal in voraus :)

...zur Frage

Kann man bei einer Erkältung Meditonsin und Sinupret zusammen einnehmen?

Ich habe eine furchtbare Erkältung und merke wie sich der Rachen zuzieht. Kann ich die beiden oben genannten Medikamente zusammen einnehmen, oder ist das doppelt gemoppelt?

...zur Frage

Hilft Umckaloabo nur gegen akute Bronchitis oder auch gegen chronische?

Ich hab Umckaloabo mal bei einer Erkältung mit akutem Husten genommen und es half sehr gut. Weiß allerdings nicht, ob das auch eine akute Bronchitis war, was ich da hatte. Das steht nämlich auf dem Beipackzettel: Anwendungsgebiet akute Bronchitis.

Hat jemand eine Ahnung, ob es auch gegen chronische Bronchitis hilft? Jemand in meinem Bekanntenkreis ist nämlich mittelstarker Raucher und reduziert gerade die Zigaretten, weil er meint, er hätte eine chronische Bronchitis. Kann Umckaloabo da hilfreich sein?

...zur Frage

Wie schädlich ist es bei einer akuten Bronchitis, chronische Bronchitis und Keuchhusten eine Zigarette täglich zu rauchen?

Ich wollte fragen wie sich die akute Bronchitis, die chronische Bronchitis und das Keuchhusten ausdehnen kann wenn man eine Zigarette täglich rauchen würde. Bzw zu welche Krankheiten das weiterführen könnte. Mich interessiert das, weil ich mich seit einer Woche erkrankt habe. Ich weiß selber (noch) nicht ob ich Keuchhusten hab weil ich noch auf die Ergebnisse von meiner Blutabnahme warten muss, bis dahin darf ich nur keine Medikamente nehmen weil man Keuchhusten nicht falsch behandeln darf (sagte mein Arzt). Mein Arzt meinte dass es möglich ist dass ich Keuchhusten hab. Ich rauche nicht viel, deswegen frage ich "nur" wie es bei einer Zigarette täglich wäre. Außerdem wollte ich fragen, was der genaue Unterschied zwischen einer akuten und chronischen Bronchitis ist.😊 Aber keine Antworten wie "Rauchen ist schädlich, hör auf." Dass Rauchen schädlich ist weiß ich, will ja wissen wie sich die Krankheiten ausdehnen können.😊 Sind mehrere Fragen weil es sich um mehrere Krankheiten handelt aber ich bin trotzdem dankbar wenn mir jemand das alles beantwortet.

Lg rano

...zur Frage

Gelomyrtol vor Op?

Moin leute! Hab in 4 tagen eine Operation, ist es ok Gelomyrtol davor zu nehmen? Mir wurde nur gesagt so sachen wie Ass wegen blutverdünnung sollte man nicht nehmen. Ist Gelomyrtol denn ok da es pflanzlich ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?