Kann man bei einem Stromschlag aus der Steckdose sterben?

11 Antworten

Ja, kann man, aber meistens ist die Sicherung schneller ;)

Sowas machen die meisten Elektriker....eine "gewischt" kriegen ist in dem Beruf genauso normal,wie nass werden für'nen Klempner. Passier halt.

trotzdem unprofessionell

0

Das schlimme an einem Stromschlag ist das man noch nach mehreren Wochen oder sogar Monaten daran Sterben kann. Einen kleinen schlag über lebt am ,auser man ist alt oder herzkrank. Ein Stromschlag kann das Herz in einen falschen Rytmus bringen oder zu herzkammer flimmern. Das kann nach zwei wochen noch zum Herzstillstand führe. Aso wenn man einen Schlag bekommt und nichts pasiert trotzdem zum artzt gehen. Elektriker machen das nicht da man sich nach einer zeit fast daran gewöhnt.

Was möchtest Du wissen?