kann man aus normal Strom,stark Strom machen?

12 Antworten

Starkstrom ist ein umgangssprachliches Wort mit mehreren diffusen Bedeutungen. Meistens wird damit Drehstrom gemeint bzw. ein Vierleiter-Anschluss. Wenn Deine Maschine für einen Vierleiter-Anschluss (für Drehstrommotor) konzipiert ist, dann ist die einfachste technische Lösung, einen solchen Anschluss zu legen.

So "diffus" ist dieser Begriff gar nicht!

In der aktuellen DIN VDE 0100-200:2006-06 ist dieser Begriff im Nationalen Anhang NC (normativ) in Abschnitt NC.1:1 wie folgt definiert und damit normgerecht.

Starkstromanlage: elektrische Anlage mit Betriebsmitteln zum Erzeugen, Umwandeln, Speichern, Fortleiten, Verteilen und Verbrauchen elektrischer Energie mit dem Zweck des Verrichtens von Arbeit - z. B. in Form von mechanischer Arbeit, zur Wärme- und Lichterzeugung oder bei elektrochemischen Vorgängen

ANMERKUNG: Starkstromanlagen können gegen elektrische Anlagen anderer Art nicht immer eindeutig abgegrenzt werden . Die Werte von Spannung , Strom und Leistung sind dabei allein keine ausreichenden Unterscheidungsmerkmale.

Allerdings ist jede stink normale Schukosteckdose genau so Starkstrom. Der Begriff wird oft mit Dreiphasenwechselstrom verwechselt.

0
@Sorbas48

Der umgangssprachliche Gebrauch des Wortes "Starkstrom" ist durchaus sehr diffus!

Die User auf GF beziehen sich bei derartigen Fragen ganz bestimmt nicht auf den Fachbegriff "Starkstromanlage" im Sinne von DIN VDE 0100-200:2006-06 Abschnitt NC.1:1. Den meinen die gar nicht und verstehen ihn womöglich auch gar nicht. Wen sie den Begriff meinen würden, dann würden sie solche Fragen erst gar nicht stellen.

Den User kann ich als Antworter nur dort abholen, wo er begrifflich steht. Und wenn der sich einer diffusen umgangssprachlichen Ausdrucksweise bedient (wahrscheinlich ist Drehstrom gemeint), dann muss ich mich darauf beziehen, um mich verständlich zu machen. Dabei ist es oft hilfreich, auf die Unklarheit der Benennung hinzuweisen.

Zum Vergleich: Das Kürzel NC (Numerus Clausus, amtlich "begrenzte Zahl von Studienplätzen") hat umgangssprachlich sechs verschiedene Bedeutungen, die ich hier bereits öfter aufgelistet habe. Dabei ist keinem Fragesteller mit dem geläufigen Geschwätz geholfen, mit dem viele User alle seit Jahrzehnten geläufigen Bedeutungen in "richtige" und "falsche" Bedeutungen sortieren. Die sind einfach in der Alltagssprache vorzufinden, fertig. Da kommt es bei der Begriffsklärung nur auf den Inhalt an!

0

Wenn du einen 380 V Anschluß mit Starkstrom meinst, so hast du einen. Bei 230 V (Haushaltsnormalspannung) wird eine Phase der Leitung genutzt. Benötigst du eine höhere voltzahl musst du zwe Phasen nutzen. Lass den Anschluß von einem Elektriker machen.

einfachste lösung wäre kraftstromdose im haus anbringen lassen und den rest mit verlängerungskabel kraft machen.es gibt schon spalter mit 230volt nur kommen die von der leistung nicht an den 400volt ran

Holzspalter Probleme

Hallo, Ich habe einen Holzspalter und habe folgendes Problem: Sobald der Keil auf das Holz aufschlägt und wieder automatisch nach oben geht, bekommt der Spalter wie einen Elektrischen Impuls und der Motor dreht sich um und zieht den Keil als nach unten. Der Spalter wird mit Starkstrom 16-Ampere Leitung angetrieben. Hat das Jemand eine Idee woran es liegt oder wie man das Problem beheben kann ?

...zur Frage

Strom im Garten - andere Straßenseite

Hallo,

ich würde gerne Strom im Garten haben. Leider liegt der Garten auf der anderen Straßenseite, wo sonst nur ein Feld ohne Häuser ist.

Was gibt es da für Möglichkeiten an Strom zu kommen? Am besten wäre es natürlich eine Leitung unter der Straße durch zu legen, aber geht das? (es ist eine Straße ohne Bürgersteig)

...zur Frage

Aus meiner Sicht gibt es keine Energieverschwendung. Was meint ihr?

Da es nicht möglich ist, große Mengen Strom zu speichern wird der Strom der verbraucht wird im selben Moment erzeugt. Wenn kein Strom verbraucht wird geht der Strom ins leere. Wenn man also den ganzen Tag das Licht brennen lässt ist das abgesehen von den Kosten keine Energieverschwendung, da der sinnlose verbrauchte Strom nicht gespeichert werden kann.
Wie seht ihr das?

...zur Frage

Anschluss Strom Grafikkarte?

Möchte mir eine neue Grafikkarte zulegen (Gtx 1060)

diese hat ein 6pin Stromanschluss Und ich weis nicht wie ich diese anschließen soll, da die alte kein Stromanschluss hat.

mainboard GA-B150M-D2V DDR3

...zur Frage

starkstrom als steckdose

Hey... habe eine neue kochinsel zu der nur eine buchse mit starkstrom verläuft. An dem wird das ceranfeld angeschlossen. Da ich aber dort auch einen backofen habe, der eine einfache Steckdose benötigt, frage ich mich ob es möglich ist beide Geräte mit dem einem kabel mit Strom zu versorgen.

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Welches Kabel brauche ich um eine 200k leitung zu verlegen?

Ich habe derzeit einen DSL anschluss, will mir jetzt ein Kabel anschluss von meinem Nachbarn zu uns legen wollte mal so fragen welches kabel man aber besten für eine 200k leitung zum verlegen benutzt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?