was ich von den Kollegen gehört habe, neigt Amazon immer mehr dazu, Geld zusätzlich zu verlangen. Bei beiden Anbietern gibt es aber unter Umständen Probemonat(e) - teste es doch einfach. Also ich will mir eh bald netflix holen aber wenn du alle möglichen Serien sehen willst, kommst du mit einem irgendwann nicht umher.

...zur Antwort

Ausprobiert hat es noch keiner, aber im Prinzip wirst du immer schwerer bis du zerquetscht wirst und als Brei dann sowieso nichts mehr merkst. Dann wird der Brei weiter komprimiert.

Wenn du nicht direkt darauf zusteuerst, könnte es aber auch passieren, dass dein Raumschiff eine ganze Weile erstmal nur drumherumkreist und schon vorher auseinander gezogen wird, um dann als ein Strang eingesaugt zu werden.

...zur Antwort

du brauchst irgendwas, das zentral direkt an der LED dimmt - dann kannst du aber auch jede beliebige LED, die von der Nennspannung her passt, verwenden. Aber das ist dann keine "einfache Schaltung" sondern braucht schon irgend einen Microcontroller - also teledimmen klingt mir fast danach.

...zur Antwort

ein Wechselschalter ist ein simpler elektrischer Aufbau pur aus Schalter und Verbraucher. Wie soll das gehen an 3 Stellen was zu dimmen? Wenn du bei einem Schalter die Hälfte einstellst darfst du dann den 2. auf 200% schieben oder was? hol dir LEDs mit Fernbedienung - sonst hilft da nur Heimautomatisierung bzw. Elektronik.

...zur Antwort

Habe ich ADHS oder eine Schilddrüsenunterfunktion?

Mir fällt es schwer mich auf eine Sache zu konzentrieren, habe einen ausgeprägten Rede bedarf, bin sehr Sprunghaft und bleibe selten bei einer Sache. Aber gleichzeitig ist mein Stoffwechsel im Keller und ich kann nur sehr schwer abnehmen. Ich bin zu vier verschiedenen Adressen gegangen um meine Schilddrüse untersuchen zu lassen und habe vier verschiedene Antworten erhalten. Doc1- Aufgrund einer Blutuntersuchung hieß es, dass ich eine SD- Unterfunktion habe mit der starken Annahme auf Hashimoto und mir wurde direkt L-Thyroxin verschrieben.

Allerdings habe ich es überhaupt nicht vertragen und mir ging es sehr schlecht mit den Medikamenten. Also bin ich zu einem anderen Arzt

Doc2- Auch Blutuntersuchung mit der geschockten Frage was denn in dem anderen Arzt gefahren wäre, denn ich sei kerngesund . Null Anzeichen von irgendeiner Fehlfunktion. Also Mediks. wieder abgesetzt und ich nahm daraufhin zu und bekam das Gewicht auch nicht mehr runter, weder mit Sport noch mit Ernährung.

Also bin ich diesmal direkt in eine private Klinik (Nuklearmedizin/ Endokrinologe) Es wurden eine Blutuntersuchung samt Ultraschall gemacht. Zu erst hieß ich es hätte Hashimoto auf meinen Hinweis, dass der Arzt zuvor aber gesagt hätte ich sei kerngesund, dementierte der Arzt seine Aussage und meinte meine Werte seien etwas erhöht. Das könnte diverse Ursachen haben. Man müsste es beobachten, aber Medikamente bräuchte ich nicht. Aber sie vermutet, dass Hashimoto habe. -.-

Nun bin ich noch verwirrter als vorher. Ich habe keine typischen Symptome einter Unterfunktion. Eigentlich bin ich Symptomfrei, bis auf dass ich schwer mein Gewicht kontrollieren kann. Dafür weise ich allerdings einige Anzeichen einer ADS/ ADHS Störung auf. Aufmerksamkeitsdefizit, Konzentrationsschwäche,...

Bin langsam mit meinem Latein am Ende :( irgendwas stimmt nicht mit mir nur kann mir keiner helfen und sagen was es denn genau sei. :/

...zur Frage

da ist der publikumsjoker aber komplett Fehl am Platz. Ich würde jetzt z.B. sagen, lass dir für den Anfang Betablocker verschreiben aber ebend von einem Arzt und nicht von dem kollektiven Halbwissen.

...zur Antwort