Große Angst vor Asbest?

4 Antworten

Das gefährliche am Asbest ist, die Fasern sind im Nano-Bereich, also ganz, ganz klein. Kommen die in die Lunge, werden die Aviolen schon und fein zerschnitten und es entsteht Krebs. Rauchen ist dazu harmlos. Entfernen kannst Du diese Fasen auch nicht, also Kopf hoch und durch und das nächste Mal vorher informieren und dann arbeiten.

Aspbest ist eher in den Wänden oder am Dach verwendet worden doch nicht als boden Belag, hast du da nicht Holz abgeschliffen?

& ich kenne viele ältere Herren welche früher mehr als einmal komplett weiß waren vor Asbest ( als es noch niemanden interessierte ) und haben / hatten  bis ins hohe alter keine Symptome. Es besteht lediglich eine erhöhte Chance an Krebs zu erkranken.

Einige Bauarbeiter sind daran gestorben als sie jeden Tag mit Asbest zu tun hatten deswegen wurde es ja verboten aber bei 1x sollte da nichts größeres passieren.

aus was sind denn die "Dielen" oder wo genau war da asbest drinnen?

Schade, dass man die Fotos nicht mehr sieht

0