Nein

Taschengeld ist eine freiwillige Zuwendung. Sei zufrieden was Du erhälst.

...zur Antwort

Das wäre ungerecht. Mit jeder Zigarette, die wir Raucher rauchen, unterstützen wir soziale Einrichtungen, unterstützen den Staat, die Gemeinden.

es wäre gerechtfertigt, wenn Nichtraucher die Tabaksteuer vom Lohn abgezogen bekommen und dann wäre es auch gerechtfertigt, Nichtrauchern mehr Urlaub zu gestatten.

...zur Antwort
Nein. Was will ich damit?

Hatte sie ausprobiert und ist nichts für mich, als Schuhwerk. Könnte darin nicht stundenlang damit laufen, wie z.B. auf Parties, zum Shoppen.

...zur Antwort

Warum viele Fehler der Behörden?

Wenn man so nachdenkt. Wie viele Fehler die Behörden im Bezug auf Straftaten an Kindern gemacht werden. So weit wie ich mich erinnere. Die ersten gravierende Fehler gemacht bei dem Serien Täter Martin Ney. Der Täter hätte schon weit aus früher gefasst werden konnen. Doch die Behörden, Lehrer und Betreuer glaubten den noch lebenden Kindern. Was zu weiteren Taten geführt hatte. Dann noch die vielen Fehler bei dem Fall in Ludge und Bergisch Gladbach. Auch bei dem aktuellsten Fall wurden viele Fehler gemacht. Da frage ich mich ernsthaft, ob die Behörden auch mal dazu lernen. Es hätten so viele grauenvoll Taten an Kindern verhindert hätte können. Ich weiß ihr kennt mich als einen toleranten Menschen im Bezug auf Pädophile. Aber ehrlich gesagt Zweifel ich so langsam daran, dass wenige Pädophile auch missbrauchen. Wenn wir ludge ( 2 Täter) Bergisch Gladbach (2 Täter) und Münster ca 20 Täter haben. Vor allem Zweifel ich stark daran, dass diese Menschen Kinder geliebt haben. Wenn es so wäre, dann würden die ihre Kinder nicht wie Vieh an andere Pädos verteilen.

Ich verstehe hier auch nicht, warum man so ein kaltes Herz haben kann. Das man kinder tötet die Kinder die man liebt an andere weiter gibt. Laut Medien sollen sich 4 Männer an einen 10 jährigen und 4 jährigen jungen vergangen haben.

Also

Warum werden noch heute viele Fehler gemacht?

Wie kann man so herzlos sein, dass man Kinder umbringt?

Warum merken die nicht, dass die Kinder leiden? Ich mein die haben doch geweint?

Warum gibt man die Kinder die man eigentlich gern hat an andere Pados weiter?

Ich bin der Meinung dass die Behörden endlich mehr Therapieangebote beschaffen. Nicht nur Kein Täter werden. Nicht nur in wenigen Orten, sondern überall.

Die sollen endlich mehr forschen, damit solche schlimmen Taten verhindert werden.

Die sollen Pados aufklären, dass Kinder keinen Sex mit ihnen haben wollen.

Bitte entschuldigt dass es mehrere Fragen sind.

Ich habe mich in letzter Zeit mit vielen Taten befasst um zu verstehen. Das ist mir nicht gelungen.

...zur Frage

Rege dich nicht auf, Du kannst die Welt nicht retten, nur einen Betrag dazu beitragen.

Meistens hängen die Behörden selbst drin, in den Mißbräuchen und unterstützen es auch somit. Auch gibt es viele Schnittstellen, an denen sich Mißbräuche vertuschen lassen, nicht korrekt funktionieren.

...zur Antwort

Hier mußt du sofort reagieren und mit den Ansprechpartner in der Schule sprechen, um ein Gespräch bitten. Kläre den Mißstand und auch der Klassenlehrer soll dies öffentlich (in der Klasse) klären.

...zur Antwort

Deine Mutter muß Dich in dem Alter Unterkunft und Verpflegung gewähren, ein Taschengeld ist freiwillig. Sobald Du aus der Schule bist und eine Lehre antrittst oder Studium, bekommst Du sowieso eine staatliche Zuwendung.

...zur Antwort

Versuche morgen vielleicht mit Deinem Freund zu sprechen, wenn er schon auf Besuch kommt. Dazu braucht ihr kein Handy.

...zur Antwort

Lungenkrebs können auch Nichtraucher bekommen. Bei Deinem Verbrauch ist eine Erkrankung, die gerne Rauchern in die Schuhe geschoben werden, höchst unwahrscheinlich.

...zur Antwort

Genauso unverständlich argumentieren Menschen, die alle Corona-Maßnahmen mißachten. Ist es kalt und Du erkältest Dich oft, so verweigerst Du einen Halsschutz zu tragen, was Deine Mutter wütend macht.

Bis zum 18. Lj. kann Dir Deine Mutter Regeln auferlegen, die Du akzeptieren mußt.

...zur Antwort