Kann man auch tilidin in der Apotheke kaufen ohne ein Rezept zu haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin.

Nein. Als Kombinationspräparat mit Noloxon ist es verschreibungspflichtig (normales Rezept), in Reinform brauchst Du ein BTM-Rezept.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber in den Tabletten ist ein ZUSATZSTOFF der die Abhängigkeit verhindern soll. Reines Tilidin fällt unter das Betäubungsmittelgesetz und kommt nur auf BTM-Rezepte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Negreira
11.11.2016, 16:37

Nur zur Info: Auch in den Tropfen ist Naloxon enthalten. Aber es ist korrekt, die Tropfen sind BTM-Rezept-Pflichtig, die Tabletten nicht.

0
Kommentar von UptempoHardcore
04.05.2017, 22:34

Die Tropfen im Krankenhaus haben kein Naloxon. Aber man kann die Wirkung ganz leicht umgehen. Das Naloxon ist dafür da dass man nicht absichtlich überdosiert. Es wirkt aber im Körper nur 4 Stunden. Der Rest erklärt sich von alleine! 

0

Natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein auf keinen Fall. Es fällt unter das Betäubungsmittelgesetz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
11.11.2016, 15:25

Das stimmt nur teilweise. Die Tropfen fallen unters BTM, die retardierten Tabletten jedoch nicht.

0

ist rezeptpflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?