Kann man auch ohne Versicherungskarte ins Krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Als Notfall geht das, man muss sie allerdings innerhalb einer bestimmten Frist nachreichen. Sonst hat das KKH Angst, auf den Kosten sitzenzubleiben und stellt dir die Behandlung privat in Rechnung.

Kannst du mit ihm denn aber nicht zu eurem Kinderarzt? Denn dort kennt man dich vielleicht und behandelt deinen Sohn erst mal auf jeden Fall, ohne große Diskussionen und man ist vielleicht auch großzügiger, was die Frist fürs Nachreichen anbelangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte auch den Kinderarzt anrufen. Es könnte nämlich sein, dass die sich im Krankenhaus quer stellen. Du musst beweisen können, dass Dein Sohn versichert ist. Du solltest auch die Krankenkasse anrufen und eine neue bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du, es kann sein das du vllt eine art Pfand hinterlegen musst den du zurück bekommst wenn du die Karte dann vorlegst. Musste damals 50 Euro hinterlegen in der Zahnklinik. Im Notfall müssen sie deinen Sohn so oder so behandeln, dazu sind sie Verpflichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um einen Notfall handelt ja,  Das schlimmste was passiert ist das du Rechnung am Ende selber bezahlen musst wenn du keinen Nachweis der Versicherung bringen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich hierbei um einen medizinischen Notfall handelt, müssen sie den Sohn behandeln, ob mit oder ohne Karte!

Ansonsten wäre dies "unterlassene Hilfeleistung".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher darfst Du auch ohne Versicherungskarte in das Krankenhaus, das wäre ja noch schöner wenn man ohne Karte nicht hin dürfte.

Du musst halt nur die Behandlung dann selber zahlen, kannst sie aber dann bei der Krankenkasse einreichen damit sie Dir das Geld wieder geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst Du.

Meistens setzt sich das Krankenhaus mit deiner Versicherung in kontakt und lässt sich mit einem Fax bestätigen das Du/dein Sohn dort versichert bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ggf. wirst Du Dich verpflichetn müssen, sie innerhalb einer bestimmten Frist nachzureichen,d a sie sonst Dich selber zahlen lassen.

Das ist bei Arztpraxen auch so, kein Akt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er denn schon eine eigene....normal genügt Deine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein kleiner Sohn hat schon eine eigene Versichertenkarte?

Natürlich kannst du auch ohne ins Krankenhaus. Wahrscheinlich mußt du allerdings einen gewissen Geldbetrag hinterlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?