Kann man Apotheken eine Email schreiben, um Hilfe bei einer Frage zu erhalten?

Kommt drauf an.

Was ist denn die Frage?

Ich möchte wissen, ob es bei zwei ganz bestimmten Medikamenten Wechselwirkungen gibt.

(Pille Swingo 30 und Antibiotikum Cotrim forte ratiopharm 960 mg)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

sicher kann man sich bei Fragen auch per Mail melden. Schneller wird es jedoch gehen, wenn man sich telefonisch bei der Apotheke meldet, oder sogar persönlich vorbei kommt.

Im Beipackzettel der Pille stehen die Wechselwirkjungen mit Antibiotika.

Ansonsten wäre es sicherlich einfacher anzurufen oder persönlich vorbei zu gehen.

Geh doch einfach in eine Apotheke oder ruf an.

die meisten Apotheken dürften jetzt geschlossen sein... Außer halt denen, welche heute Nachtdienst haben...

0

Es gibt Apotheken, bei denen gibt es auch E-Mail-Adressen, aber hier dürfte entscheidend sein, welche Frage Du stellen möchtest...

Also "Sehr geehrte Damen und Herren, könnten Sie uns bitte Ihre Öffnungszeiten mitteilen" dürfte kein Problem sein.

Wenn Du jedoch die Frage stellst "Bin ich schwanger?", sieht das schon ganz anders aus...

Da du vermutlich vorhast einer bestimmten zu schreiben wäre Google (Maps) sicher ein besserer Ratgeber.

Was möchtest Du wissen?