Kann man als Student an einer nicht-EU Uni sein PJ in Deutschland machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke mal es kommt darauf an was seine Chinesische Heimat Uni / Zulassungsordnung oder ähnliches anerkennt. Wenn Deutsche ihr PJ im Ausland machen dann läuft das meistens als Praktikum (bzw. 4 Monatige Famulatur) für die man dann die PJ Bescheinigung erhällt.

Die Hürde dabei ist für Deutsche Studenten im ausland dabei meistens das Praktikum bei den Landesprüfungsämtern (nicht der Heimatuni, die hat mit der Anerkennung nichts zu tun) durchzubekommen.

Ein Deutsches Krankenhaus zu finde das ihn als Praktikanten oder Famulanten annimmt dürfte nicht so schwierig sein.

Das Erasmus Programm gibt es nur in Europa.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dastutsoweh
23.05.2016, 11:27

Danke für die Antwort!

Weißt du zufällig inwiefern sich eine Famulatur vom Praktischen Jahr unterscheidet, abgesehen von der Dauer und der Bezeichnung? Gibt es inhaltlich große Unterschiede?

0

Das sollte er in der chinesischen Universität zunächst klären. Wenn er für das PJ in Deutschland zugelassen wird, muss er sich auch noch absichern, ob das in China anerkannt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?