Kann man als Selbstständiger Handwerker den Friseur besuch steuerlich absetzen und es als Betriebsausgabe eintragen?

5 Antworten

Ich denke, Bankangestellte müssen nicht weniger gepflegt aussehen, können es aber auch nicht absetzen. Und du siehst dann ja auch privat gut aus und was man privat auch nutzt, wird ebenso nicht anerkannt.

Ich kannte aber mal jemand, der meinte, seine Haare wachsen in der Arbeitszeit, da kann er auch während der Arbeitszeit zum Friseur. Du als dein Arbeitgeber kannst dir das ja selbst genehmigen.

21

x)

0

Nein, kann man nicht, denn das sind nicht abzugsfähige Kosten der Lebensführung, § 12 Einkommensteuergesetz.

https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__12.html

21

Wenn man aber ein 2tes gewerbe hat, zb. das erste ein handwerker gewerbe, das 2te ein Handelsgewerbe dan glaube ich müsste es schon funktionieren. 1 auto ist für den beruf und das andere für den beruf oder^^

0
21
@PatrickLassan

ja ist auch meine, ich hab gedacht deine Antwort bezieht sich auf meine andere Frage, mein Fehler..

0
18
@xfragegutex

Du kannst es ja probieren, aber das werden Dir die Kollegen nicht einfach so abkaufen.

Wenn insgesamt nur zwei Fahrzeuge zur Verfügung stehen, du verheiratet/verpartnert bist und evtl. auch noch Kinder über 18 da sind, kommst Du ziemlich in Beweisnot, dass beide Fahrzeuge ausschließlich für das Unternehmen genutzt werden.

Und mach Dir keine Illusionen: Für steuermindernde Tatsachen liegt die Beweislast beim Seuerpflichtigen.

1

Um einen Friseurbesuch abzusetzen, müsste dieser schon im direkten Zusammenhang mit deiner Einkünfteerzielung stehen, z.B. als Haarmodell.

Kenne jetzt nicht so viele Handwerker die nebenher eine Modellkarriere am Start haben.

36

meine Haare wachsen wärend der Arbeitszeit, der letzte Fall hat mir graue Haare bescheert, somit betrieblich veranlaßt.

Oder? ;-)

2
67
@wurzlsepp668

Ob damit Schneiden Betriebsausgabe wäre, wer weiß. Färben ja vielleicht und eine Kur. :o

0

Kaputte, trockene und strapazierte Haare was tun?

Hallo zusammen,

ich brauche mal dringend eure Hilfe. Ich würde meine Haare gerne wachsen lassen und die sollen natürlich auch gesund sein. Das Problem ist ich habe generell sehr dicke Haare, aber in den Spitzen sind sie sehr dünn und kaputt. und genau das will ich eben nicht. Ich wünsche mir volle Haare bis zu den Spitzen.

Was nehmt ihr für Produkte, die eure Haare seidig und gesund machen? Im Drogeriemarkt wird man ja nur so von den verschiedensten Pfelgeprodukten beworfen. Was nehmt ihr für Profukte und wie zufrieden seid ihr damit? Was macht ihr für eure schönen Haare?

Vielen Dank für eure Antworten, Lisa

...zur Frage

wie kann ich eine gewerbeimmobilie steuerlich absetzen?

hallo wir würden gerne eine gastroimmobilie kaufen und selber betreiben.wie kann ich die fälligen raten absetzen bzw. kann man sie überhaupt absetzen ? muss oder kann ich die monatlichen raten in meine buchaltung als ausgaben eintragen? vielen dank im voraus für eure hilfe.

...zur Frage

Leasingrate steuerlich absetzen?

Kann man als selbstständiger auch einen Geleastes Auto steuerlich absetzen? Und zu wie viel Prozent der Rate?

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit als Kleinunternehmer PayPal Gebühren Steuerlich absetzen. Wen ja, wo soll ich die PayPal Gebühren eintragen . Werbungskosten.?

...zur Frage

Kann mann die Fassadenfarbe steuerlich absetzen?

Ich habe 2011 mein Haus außen neu gestrichen und möchte gene wissen ob ich den Materialpreis ( Farbe ) steuerlich absetzen kann da ich ich keine Handwerker beschäfitgt habe.

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?