Kann man als psychologin beim jugendamt im außendienst arbeiten?

3 Antworten

Außendienst gibt es keinen. Oder meinst Du den allgemeinen sozialen Dienst?

Da fährt man auch mal zu den Familien raus.

Dort arbeiten aber Sozpäds und keine Psychologen.

Warum fragt man sich nicht vor dem Studium, was man gerne arbeiten möchte und informiert sich dann?

Nein, das geht leider nicht, zumindest nicht im Allgemeinen Sozialdienst (ASD). Dazu ist ein Studium der sozialen Arbeit erforderlich, und das aus gutem Grund. Es sind nämlich auch juristisches Fachwissen und Methoden zur praktischen Hilfe notwendig. Allerdings würden Psychologen für das Studium vermutlich einige Scheine anerkannt bekommen..

Inwieweit andere Jobs im Jugendamt in Betracht kommen wie z.B. eine Amtsleitung entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.

Im Interesse der Jugendlichen gehen sie erst in den Innendienst. Die Theorie des Studium und die Realität sind verschiedene Stiefel .

Was möchtest Du wissen?