Kann Kurzsichtigkeit besser werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn man mal kurzsichtig ist, dann wird es nicht mehr besser, es sei denn, man läßt sich die Augen lasern, aber das kostet. Du könntest allerdings insofern Glück haben, dass sich Deine Sehschwäche nicht verstärkt, es also bei der Dioptrinzahl bleibt. Ich habe meine erste Brille mit 17 bekommen und habe immer noch dieselbe Dioptrinzahl, heute bin ich 35, es muss also nicht schlimmer werden.

P.S. Soweit ich informiert bin, kann man sich die Augen nur bis zu einer Sehschwäche von 5 Doptrin lasern lassen, darüber hinaus geht das nicht mehr.

ILiK3xD 26.07.2011, 00:42

Meine Oma hat über 5 Dioptrin und hat sich die Augen auch lasern lassen.

0
konstanze85 26.07.2011, 00:44
@ILiK3xD

Ah ok, ich wußte es nicht genau, habe nur vor langer Zeit mal was von einer Obergrenze gehört und glaubte mich an 5 Dioptrin erinnern zu können. Schön zu hören, dass es mehr ist.

0

mach doch ein paar augenübungen.ich mache sie auch aber erst seit ein paar tagen. sie sollen wirklich helfen. einfach für 3-5 sec. die augen zu machen , öffnen und ohne zu blinzeln oder umherschauen , 4-6 sec. sich einen gegenstand angucken. in verschiedenen entfernungen. ( alles ohne brille und du musst das nur bei tageslicht machen nicht im dunkeln oder beim künstlichen licht) du wirst merken dass wenn du die augen auf machst du für sekundenbruchteile schärfer sehen kannst. jeden tag einfach so 5-10 min. viel erfolg:)

Harte und gut angepasste Kontaktlinsen können die Kurzsichtigkeit verbessern. Bei mir hat es auf einem Auge funktioniert (ein wenig) und bei beiden ist es nun gestoppt, davor war es jedes halbes Jahr eine halbe Dioptrin schlimmer geworden. Meine Kontaktlinsen habe ich auch mit 14 bekommen :-)

von alleine wird es nicht besser. schlechter kann es durchaus werden. ist alles nicht fair... eine laser-op kann natürlich helfen. allerdings muss vorher geschaut werden ob deine augen für so eine OP tauglich sind. sowas kann nämlich nicht jeder machen. Übungen gibt es leider keine :(

Ist zwar schon ein Jahr her, aber es kommen immer wieder Fragen zu dem Thema.

Helfen irgendwelche Übungen gegen Kurzsichtigkeit?

Ja, es gibt Übungen - sie helfen allerdings nicht immer bei jedem.

Hier hatte ich schon mal diverse Tipps aufgeschrieben: http://www.gutefrage.net/frage/kann-man-die-augen-mit-augentraining-verbessern-#answer39153509

Meine Höchstwerte waren über lange Zeit -3,0 und -3,5 dpt. Dann wurden meine Augen von alleine etwas besser und die neue Augenärztin verschrieb mir ausserdem noch leicht schwächere Gläser mit -2,5 und -2,75 dpt.

Heute bin ich dank Augentraining bei -1,25 dpt (und noch einer leichten Hornhautverkrümmung) und hoffe, dass ich noch weiter runterkomme mit den Werten.

Von einer Laser-OP rate ich dir ab!

Sowas kann niemals 100% gesund für die Augen sein!

Davon die Kurzzsichtigkeit zu verbessern durch Übungen halte ich auch nicht viel. Trage deine Brille, und hoffe, dass deine Werte stabil bleiben.

Wenn du Augenübungen machst, um deine Kurzsichtigkeit zu verbessern, dann wirst du ja ständig eine Brille mit schwächeren Werten brauchen, da deine Brillenwerte ja viel zu stark für deine Augen dann sind.

Ich selbst bin auch kurzsichtig (Gottseidank kann ich gerade noch so Tageslinsen tragen!).

Trage aber meist eine Brille, außer wenn ich raus gehe etc., da kann ich die gar nicht ab -.-

Ich selbst sehe auch ohne Brille gottseidank so gut, dass ich noch ohne Brille überleben kann. wenn ich mir vorstelle, wie manche Menschen -10 Dioptrin oder so haben, die müssen ja fast blind sein! Die können sich ja kaum ohne Brille Klamotten raussuchen oO

MellowRainbow 09.08.2011, 23:46

Welche Werte hast du denn? o: Ich bin schon wegen -3 Dioptrien total deprimiert..

0
yoshi19 09.08.2011, 23:49
@MellowRainbow

Ich hatte früher mal Adleraugen und inzwischen habe ich -5,75 und -6,5

0

Also besser wird nur Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit nicht.

Eine Laser-OP erst im Erwachsenenalter, vorher auf keinen Fall!

Übungen dagegen gibt es nicht.

Was möchtest Du wissen?