Kann Kresse über mehrere Monate hoch wachsen?

5 Antworten

Zu 1.: Erde

zu2.: Indem man sie wachsen lässt und nicht abschneidet.

Kresse ist eine Pflanze wie alle anderen auch. Sie keimt halt nur schnell und die Keimlinge sind essbar. Keimlinge kann man auf Papier oder einem anderen nährstofflosen Substrat ziehen, dafür genügen die Nährstoffe, die im Samen enthalten sind.

Damit die Pflanzen danach weiter wachsen brauchen sie Erde. Allerdings wird Kresse recht hoch. Um sich gesund zu entwickeln braucht die Pflanze neben Nährstoffen auch genügend Licht. Auf der Fensterbank wird das wahrscheinlich nicht funktionieren, ohne dass die Pflanzen umfallen, wenn sie größer werden.

Licht haben wir genug , wir haben die Klasse auch im Erdgeschoss und könnten die Kresse auch mal aus dem Fenster in den Garten stellen, alles kein Problem, aber wächst sie nach wenn man sie abschneidet? danke :)

0
@LeonieHahahh

Die Pflänzchen müssten eigentlich Seitentriebe bilden, wenn sie grösser werden. Wenn du sie direkt nach dem Keimen abschneidest, war es das allerdings. Die ersten beiden Blättchen, die du sehen wirst, sind die Keimblätter. Schneidet man darunter ab, wächst keine Pflanze weiter.

1
@LeonieHahahh

Warum willst du sie denn unbedingt abschneiden? ich denke, ihr sollt sie wachsen lassen?

0

sofruchtbar hoch wird die Kresse nicht, 20, 30, höchstens 50 cm.

0
@Bitterkraut

Stimmt. Aber im Topf, also mit wenig Erde und bei durch die Scheiben gefiltertem Sonnenlicht werden sie schnell hochwachsen, um in bessere Lichtbereiche zu kommen. Dann sind die Pflanzen möglicherweise nicht stark genug, um stehen zu bleiben.

0

an Bitterkraut: Hält die Kresse die 4 Monate aus?

0

wir dürfen es aber nicht in einen Topf pflanzen

0

ich würde unten in die Gießkanne eine Drainage tun, da drüber Erde und dann einsäen. Kresse darf nie austrocknen und auch nicht pitschenass sein.

Licht benötigt Kresse viel, dürft ihr mit einer Pflanzenlampe nachhelfen?  Dürft ihr nur 1 Kanne anpflanzen oder mehrere nehmen?  

das, was du unter Kresse verstehst, sind nur die Keimlinge derselben. Natürlich kann man die auch auswachsen lassen, aber nicht auf Watte

Guckst du, so sieht Kresse/Gartenkresse aus, wenn man sich wachsen läßt und die Keimlinge nicht gleich aufißt: https://de.wikipedia.org/wiki/Gartenkresse

wächst die nach wenn man die abschneidet?

0
@LeonieHahahh

Nein, wenn man den Keimling abschneidet, ist Schluß mit wachsen. Nimm ein paar Krressesamen, gib sie au Erde nach Vorschrift auf dem Päckchen und setze sie weiter auseinander, wenn sie größer werden. Google mal Gartenkresse, da findest du sicher noch mehr Info.

0

Erde und Watte, geht beides.

Glaub mir, die wächst sehr hoch und sehr lange.

Aber da wir ja eine Gießkanne nehmen müssen, wie sollen wir Das rauflegen? und danke, wenn da was abgeschnitten wird , wächst es wieder ?

0

Au Watte kann man die nicht auswachsen lassen, das wird nix. Da braucht es schon ein richtiges Substrat und Dünger.

0

Was möchtest Du wissen?