Kann Krätze über Oralverkehr über tragen werden?

5 Antworten

Das hat nichts mit Oralverkehr zu tun oder nicht. Krätze wird nicht bakteriell oder viral wie z. B. eine Geschlechtskrankheit übertragen, sondern durch kleine Viecher namens Krätzemilben, die Gänge in und unter die Haut fressen, da ihre Eier ablegen usw.
Also ist der entsprechende Körperkontakt entscheidend und kein Oralverkehr - solange Dein Freund die Viecher nicht ausschließlich in seinem Löres hätte. Dann jedoch hätte er sicher kein allzu großes Verlangen mehr verspürt, sich einen von Dir lutschen zu lassen.
Jedoch solltest Du generell über seine hygienischen Verhältnisse nachdenken - körperlich und generell bei ihm zu Hause. Wobei ich ausdrücklich betonen will, dass das nichts damit zu tun haben muss.
Wenn es jedenfalls jetzt auch bei Dir juckt, kann das natürlich psychisch, also Einbildung sein. Es kann aber auch zu Dir übergesprungen sein. Ich an Deiner Stelle würde einfach mal direkt zum Arzt gehen, um das abchecken zu lassen. Und davor lieber nicht mit meinen "Freundinnen" drüber reden. Sonst fängts bei denen auch sofort überall an zu kratzen.

Kraetze wird auch durch normalen Koerperkontakt und Kontakt mit gemeinsamem Bettzeug, Schlafsaecken etc. uebertragen. Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass du dich angesteckt hast - geh am besten schnell zum Arzt.

Die Krankheit Krätze ist im allgemeinen ansteckend. Ob das nun bei Oral Verkehr noch verstärkt wird, da ein Austausch von Körperflüssigkeiten stattfindet, kann ich dir leider nicht sagen.

Was möchtest Du wissen?