Kann Kindesvater die Staatsbürgerschaft ändern ohne meine Zustimmung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, kann er nicht. Ruf aber mal auf dem Ausländeramt an und frag noch mal nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfDrPrivDoz
08.04.2016, 18:55

warum auf dem Ausländeramt? Einwohnermeldeamt und bürger büro tun´s auch...

0

natürlich kann er das. es beinhaltet das recht des landes wo der vater herkommt. er registriert dort das kind als seines und das kind bekommt griechische staatsbürgerschaft und pass von griechenland. dazu benötigt er nicht die zustimmung deinerseits.

das kind ist also nicht deutscher, sondern deutscher und griechischer staatsbürger. soll  seine vorteile haben und wozu machst du dir darüber gedanken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfDrPrivDoz
16.04.2016, 21:10

Erschreckend wie selbsverständlich du hier gefährliches Halbwissen unter die Leute bringst...

http://www.urbia.de/archiv/forum/th-4350605/kindesvater-beantrag-italienischen-personalausweis-fuer-sich-aber.html

Das ist ein ähnlicher Fall. Auch hier wird von der Mutter des minderjährigen Kindes die Einverständnis vorab verlangt. Die Legitimation erfolgt über Antragsschreiben und Ausweiskopie. 

Das es also wie von dir beschrieben, nicht der mütterlichen Einverständnis bedarf einen Kinderausweis zu beantragen bezweifele ich daher zurecht sehr.

0

Was möchtest Du wissen?