Kann ich zur führerscheinstelle fahren um meinen Führerschein nach FS-Entzug abzuholen?

4 Antworten

Nein, darfst Du nicht.

Alkoholfahrt. MPU ist erledigt. ich hab post bekommen das ich am 18. Zur führerscheinstelle kommen kann un ihn abzuholen meinen fs

Es handelt sich hier um eine Neuerteilung der Fahrerlaubnis.

Das geschieht erst durch Übergabe des Führerscheins, bevor dieser Verwaltungsakt nicht geschehen ist darfst Du nicht fahren.

Es soll Fälle gegeben haben in denen Andere so handelten wie Du es vor hattest - mit der Folge das ihnen dann die Neuerteilung verwehrt wurde weil sie beim Einparken gesehen wurden. Also, das ist es nicht wert. Lass Dich hinfahren und fahre dann mit Führerschein zurück - nicht anders.

Vielen dank für die rasche kompetente antwort! Dann werd ich es so machen mein chef hatte mir angeboten mich zu fahren dachte kann selber hinfahren und muss nur mit 10 euro strafe rechnen wegen führerschein nicht dabei. Aber wenns so ist werd ich auf das angebot von meinem chef zurück kommen.

1

Ich denke du meinst nachdem du informiert wurdest das du ihn abholen kannst , ob du dann selbst fahren darfst um ihn abzuholen . Ich würde es nicht tun.
Heim ja, aber nicht zum Abholen. Bin mir aber nicht sicher.  

klar, du kannst es versuchen! 

Dir wird aber bestimmt schriftlich mitgeteilt werden unter welchen Voraussetzungen die Wiedererteilung erfolgt. 

Meist ist das auch nur mit Antrag der Wiedererteilung möglich. 

Was ist der Grund?

Alkoholfahrt. MPU ist erledigt. ich hab post bekommen das ich am 18. Zur führerscheinstelle kommen kann un ihn abzuholen meinen fs. Aber ich wollt wissen ob ich fahren kann dahin oder mit dem zug hin muss

0
@anomnymous1995

du kannst fahren, lass dich aber nicht erwischen, damit ist der FS gleich wieder weg. 

Nimm den Bus. oder lass dich von einem Bekannten fahren.

0

Kann ich mein Führerschein trotzdem bekommen?

Guten Morgen Freunde ich habe meine Führerschein ca am 10.1 bestanden und so mit ein roten Zettel mitbekommen für das begleitete Fahren (BF17). Ich habe heute aber ein Termin bei der Führerscheinstelle um meinen Führerschein abzuholen jedoch muss ich diesen Zettel mit abgeben der befindet sich aber leider im Auto meines Vater und er ist zur zeit auf Kur für 20 Tage. Gibt es trotzdem Möglichkeiten den Führerschein zubekommen so das ich den Zettel danach abgebe oder etwas ähnliches?

...zur Frage

Führerscheinstelle und ummelden?

Hallo Leute, ich will diesen Sommer meinen Führerschein machen und möchte demnächst zur Führerscheinstelle mit meinen Eltern, wegen den Führerschein beantragen. Moment wohne ich noch zuhause, melde mich jedoch zwei Wochen nach der Führerscheinstelle um, was bedeutet, eine andere Führerscheinstelle wäre dann für mich zuständig. Geht es trotzdem, wenn ich noch zuhause wohne, zu der Führerscheinstelle zu gehen oder muss ich dann extra noch zu der anderen?lg

...zur Frage

Wie lange braucht die Führerscheinstelle bis sie ihren Brief für eine Mpu schickt?

Hallo, habe in einem Monat den Gerichtstermin für eine Trunkenheitsfahrt mit 1,69 Promille. Wie lange dauert es bis die Führerscheinstelle sich meldet über die zu machende Mpu?

...zur Frage

Selbst (ohne FS) zum Führerschein abholen fahren?!

Also ich mache im Moment nen Motorrad Führerschein Klasse A1, und an dem Tag wo ich 16 werde möchte ich auf jeden Fall direkt meinen Führerschein abholen da ich theoretische und praktische Prüfung dann schon fertig habe. Ist es erlaubt dass ich selbst mit dem Moped dann zur Führerscheinstelle fahre und mir ihn dann abhole? Weil theoretisch habe ich ja den FS schon und bin schon 16 nur habe ich ihn noch nicht in der Hand...wenn ich angehalten werde muss ich klar die 10€ zahlen weil ich keinen Führerschein dabei habe, aber ich kann den ja dann ein par stunden später nachreichen...wie seht ihr das? Erlaubt oder nicht erlaubt? :D

...zur Frage

Fiktiver Fall: Enzug der Fahrerlaubnis aber trotzdem mit Führerschein fahren?

FIKTIVER FALL:

Einer Person (nennen wir ihn Martin) wird in absehbarer Zeit die Fahrerlaubnis durch die Füherscheinstelle entzogen da er Alkoholkrank ist, in der Vergangenheit eine MPU mit Abstinenz bestanden hat und nun einen Rückfall hatte von dem die Führerscheinstelle erfahren hat.

Die nun zu erwartende MPU Aufforderung wird er in der kurzen Frist die ihm gesetzt wird nicht schaffen da er (mind.) 12 Monate Abstinenz nachweisen muss.

Martin überlegt sich folgendes:

Solange er seinen Führerschein noch hat will er diesen als verloren melden und sich einen neuen austellen lassen (den alten hat er allerdings zuhause in der Schublade). Wenn die Aufforderung kommt seinen Führerschein abzugeben da er kein postives MPU Gutachten beigebracht hat, gibt er den neuen Führerschein ab und behält den alten.

Bei einer Verkehrskontrolle kann er dann ja seinen alten Führerschein vorzeigen.

Fragen dazu:

Geht eine Meldung von der Führerscheinstelle über den Entzug der Fahrerlaubnis an sämtliche Polizeiwachen bzw. wird dieses für die Polizei überprüfbar zentral gespeichert? Kann die Polizei rund um die Uhr auf diese Daten zugreifen? (Martin fährt nur spätabends und frühmorgens zur Arbeit bzw. davon nachhause - er arbeitet in Nachtschicht)

Wird bei jeder Kontrolle durch die Polizei überprüft ob Martin die Fahrerlaubnis enzogen wurde? (Und Martin fliegt dementsprechend auf)

Martin gibt bei der Kontrolle an seinen Führerschein zuhause vergessen zu haben und bekommt einen Zettel auf dem er aufgefordert wird diesen bei der nächsten Polizeistation vorzuzeigen - Martin geht also am nächsten Tag zur Polizeiwache. Wird hier geprüft ob ein Entzug der Fahrerlaubnis vorliegt oder wird der "Fall" lediglich abgehakt?

Martin gibt an seinen kompletten Geldbeutel mit sämtlichen Dokumenten zuhause vergessen zu haben - was passiert dann? Er kann sich ja nun mit keinem Dokument ausweisen (keine Karten garnichts). Er könnte einen falschen Namen von einem Freund angeben der eine gültige Fahrerlaubnis hat - diesen schickt er dann zur Polizeiwache wo der Führerschein von dem Freund vorgelegt wird (es sind ja sicherlich andere Beamte).

Bin gespannt auf eure Meinungen.

...zur Frage

Kann meine Mutter für mich meinen Führerschein bei der Führerscheinstelle abholen?

Ich kann meinen Führerschein nach einer bestandenen Mpu nun endlich abholen. Leider bin ich aus beruflichen Gründen daran verhindert persönlich dort anzutreten. Gäbe es die möglich kein ein Familien Mitglied dorthin zu schicken um der Führerschein abzuholen für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?