Kann ich trotz gebrochener Leiste Kraftsport betreiben?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Nein, betreibe vorerst keinen Sport 100%
Ja, geh ins Fitnessstudio 0%

2 Antworten

Nein, betreibe vorerst keinen Sport

Hallo! Du solltest es lassen. Ein Leistenbruch ist gefährlich weil er den Darm nachhaltig schädigen kann. Und gerade bei einer Pressatmung bekommst Du immer Druck auf die Stelle. Bei einem Leistenbruch handelt es sich um einen Eingeweidebruch oder auch Hernie im Bereich des Leistenkanals. 

Durch den Kanal , der schräg durch die Bauchdecke verläuft und durch die Bauchmuskulatur gebildet wird, verläuft beim Mann der vom Hoden kommende Samenstrang mit vielen Blutgefäßen und Nerven.

 Bei der Frau verläuft dort ein dünnes Band der Gebärmutter. Bei Frauen ist Leistenbruch wesentlich seltener kommt aber gelegentlich auch vor.

Wenn Kraftsport unbedingt sein soll dann mit geringer Belastung - und spreche das mit dem Arzt ab..

Alles Gute.








Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, betreibe vorerst keinen Sport

Wie kann man auch nur annehmen, dass man mit einem Leistenbruch weiterhin Kraftsport betreiben kann?

Suche mal einen Facharzt - = Hernienchirurgie oder
Viszeralchirurgie auf, hole dir eine gezielte Meinung ein.

Ein unbehandelter Bruch vergrößert sich in der Regel mit der Zeit und bildet sich so gut wie niemals zurück. Kommt es zu einer sogenannten Einklemmung von Eingeweideteilen, so kann dies einen lebensbedrohlichen Zustand darstellen, der nur mittels Notoperation und unter Umständen mit Entfernung von Darmteilen behoben werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?