kann ich selbst ein CT anfordern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jain. Kommt auf die Kulanz und rechtlichen Möglichkeiten an. Machen kannst du alles, Frage ist nur: Zahlt die krankenkasse das. Ansonsten musst du selber latzen. Sollte aber etwas wichtiges dabei rauskommen, kannst du das Geld sicher von der KK zurück verlangen.

Floeckli 13.01.2009, 09:52

wenn der Arzt mich dann aber doch einweist für das CT muss ich sicher nichts bezahlen!

0

Rückenschmerzen, die nicht mit der Wirbelsäule in Verbindung stehen:
Übertragungsschmerz:
Halswirbelsäule: Erkrankung innerer Organe wie der Leber, Gallenblase, Magen, Herz
Brustwirbelsäule: Schmerzprojektion bei Erkrankung der Speiseröhre, Lunge und der Arterie.
Lendenwirbelsäule: Schmerzprojektion bei gynäkologischen und urologischen Erkrankungen
http://www.novafeel.de/gesund/rueckenschmerzen.htm

Du kannst natürlich den Arzt fragen, ob dies mal gemacht werden könnte. Der Arzt entscheidet dann, ob dies auf Krankenkasse gemacht werden kann, oder aber privat - das würde richtig teuer. Bei der Gelegenheit würde ich dann gleich noch fragen, ob vielleicht eine Magnetfeld-Tomographie besser wäre.

Ein CT ist übrigens eine ziemliche Belastung mit Rötgenstrahlen, also wenn das nicht unbedingt sein muss, würde ich das nicht freiwillig machen lassen.

Floeckli 13.01.2009, 09:55

ich bin schon so oft geröntgt worden, das kommt auf einmal mehr nicht drauf an! :-)

0
Melanchen 13.01.2009, 10:00
@Floeckli

Hast du so nen Röntgen-Pass?? Dass die sehen, wie oft du schon bestrahlt wurdest??

0
Melanchen 13.01.2009, 10:03
@Floeckli

Ich hab einen. Ist fast voll.
Ist besser zur Übersicht. Man merkt sich ja nicht, wann und wie oft man geröntgt wurde...

0

Würde vorschlagen: 2. Meinung einholen. Lass dich von deinem Hausarzt überweisen zu einem Orthopäden. Sag du hast nen Termin, da müsste es gehen ohne dass der Hausarzt nachfragt.

Fragen kannst Du sicher, verordnen muss es der Arzt. Allerdings wundert mich, dass bisher noch nichts in der Richtung gemacht wurde.

Floeckli 13.01.2009, 10:02

mich auch!

0

Da frag am besten mal bei deiner Krankenkasse nach, denn sowas ist bestimmt sehr teuer, wenn man es selber zahlen muss.

Floeckli 13.01.2009, 09:51

wieso sollte ich das selber bezahlen müssen??

0
Kairofan 13.01.2009, 09:55
@Floeckli

Aus deiner Frage kann man ableiten, dass du direkt zum Radiologen gehen willst - ohne Überweisung und da müßtest du dann selbst zahlen.

0
StefanKfg 13.01.2009, 09:55
@Floeckli

Wenn du keine Überweisung zu einem Radiologen hast womit ein CT Einsatz begründet wäre (also ein Verdacht auf eine Krankheit), dann wird sich die Krankenkasse querstellen

0
Melanchen 13.01.2009, 09:56
@Floeckli

Wieso nicht???
Nur weil du das sagst, muss es nicht notwendig sein. Ich hab grad tierisch Bock auf ne Kernspintomographie und auf Herzdiagnostik-Gefäßdiagnostik. Deswegen zahlt das noch keiner. Wer sagt, dass es nötig ist?

0
Floeckli 13.01.2009, 09:59
@Kairofan

das würde ich schon zuerst den Hausarzt fragen, man kann da ja nicht einfach reinspazieren und eine Tomographie verlangen...

0
Floeckli 13.01.2009, 10:01
@Melanchen

das ist doch normal bei Rückenproblemen die seit nem halben Jahr andauern das man was unternehmen müsste!!!

0
StefanKfg 13.01.2009, 10:05
@Floeckli

Ja, ich verstehe ja deinen Standpunkt. Aber die Krankenkasse wird sich fragen: Woher will die wissen, dass das vom Rücken kommt

0
Kairofan 13.01.2009, 10:05
@Floeckli

doch das geht schon - und als Selbstzahler würdest du (natürlich erst ein Kostenvoranschlag bekommen) auch schnell einen Termin bekommen. Aber wie gesagt - das wird teuer, also 4stellig.

0
Floeckli 13.01.2009, 10:07
@StefanKfg

Rückenschmerzen kommen doch vom Rücken, also so schlau bin ich auch!! ;-)

0
Kristall08 13.01.2009, 10:07
@StefanKfg

Das tun Rückenschmerzen für gewöhnlich, vom Rücken kommen.

0
Melanchen 13.01.2009, 10:14
@Floeckli

Oder von den Nerven. Oder falsche Haltung. Oder die Füße haben Fehlstellungen.

Oder, oder, oder...

0

Fragen kann man doch immer..denn mehr als NEIN sagen kann er nicht und dann sollte auch eine Begründung kommen..

Was möchtest Du wissen?