Kann ich ohne Führerschein irgendwo einparken üben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Üben außerhalb der Fahrstunden ganz DUMME IDEE den das wirf dich um Stunden zurück weil ja kein Fahrlehrer da ist der den Mist den Du da machst  erklären kann 

oder im Notfall eingreifen durch Doppelpedale und dann  darf der Fahrlehrer den Mist den Du dir da angeeignet hast über Stunden austreiben .

Üben ohne Fahrlehrer ist immer ein sehr blöde Idee den da kommt zu 100% Mist bei rum .

Wen man den Schein hat kann man üben gehen so viel man will aber vorher ist das ein NOGO ohne Fahrlehrer und auf der Strasse dann ist der Lappen erst mal ganz weit weg wen man ohne Fahrlehrer angetroffen wird 

so wie der dem das Fahrzeug gehört der bekommt die gleiche harte Strafe und darf den Füherschein erst man auch für länge Zeit abgeben wegen dem Mist  .

Ohne gültige Fahrerlaubnis gefahren: Es droht eine Haftstrafe!

Das Führen eines Fahrzeugs ohne Fahrerlaubnis ist in zwei Szenarien denkbar. Entweder haben Sie die Fahrerlaubnis niemals erworben, oder Sie ist Ihnen entzogen worden.

Nicht nur dem Fahrer drohen beim Autofahren ohne Fahrerlaubnis Ahndungen. Fahrzeughalter, die Ihr Kfz wissentlich in die Hände von Fahrern geben, die über keine gültige Erlaubnis zum Autofahren verfügen, bleiben nicht ungestraft

Es ist dabei unerheblich, ob sie die Benutzung des Wagens lediglich zulassen oder sogar anordnen.

Dem Halter droht exakt dieselbe Bestrafung wie dem Fahrer: 

Eine maximal einjährige Freiheitstrafe oder eine entsprechende Strafzahlung. 

Als Autohalter sind Sie für den Einsatz Ihres Pkw verantwortlich

Auch hier schützt Unwissenheit vor Strafe nicht. 

Wenn Sie nicht wissen, dass der Fahrer keinen gültiges Dokument besitzt, folgt eine höchstens sechsmonatige Haft oder eine Geldstrafe, welche maximal 180 Tagessätze beträgt. 

Auch in diesem Fall greift also die Fahrlässigkeitsregelung.

https://www.bussgeldkatalog.org/fahren-ohne-fuehrerschein/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein privates anwesen wenn das tor zu ist.musst mal deinen bekanntenkreis durchforsten bei wem es möglich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im öffentlichen Verkehrsraum ist das verboten und dazu zählen auch Supermarktparkplätze u.ä., sowie nicht umfriedeter Privatbesitz. Du wirst dir also doch einen Verkehrsübungsplatz suchen müssen oder warten, bis der Fahrlehrer mit dir übt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woanders darfst Du nicht!

Selbst Parkplätze von Supermärkten sind verboten, gehören zum öffentlichen Raum!

Warum ist es auf dem Übungsplatz schlecht??? Weil es Geld kostet, oder warum???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Du lebst nicht auf dem Land.
Nur für ein paar Stunden ist das vergeudete Zeit.
Auf dem Land in der Landwirtschaft kommen die Kinder  mit den Maschinen viel mehr in Berührung, haben ganz anderes Gefühl.
Die können das üben, aber nur mal kommen das lohnt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man müsste ja schon was haben, wo andere Autos o.ä. stehen....

Verkehrsübungsplätze haben aber Parkbuchten zum Üben.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?