Kann ich noch Geld von meiner Bank abheben obwohl ich gekündigt wurde.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Konto ist erloschen. Von Grundsatz her kannst du deshalb kein Geld mehr abheben. Manchmal gibt es aber noch so eine Art Nachfrist. Klär unbedingt mit deiner Bank ob sie das Geld deines Arbeitgebers zurück gehen lassen wenn es ankommt (Kto erloschen) oder ob es die Möglichkeit gibt die letzten Eingänge abzuwickeln ggf durch "Umleitung" auf dein neues Konto. Reagier am besten schnell denn wenn es zurückgeht und du deinem Chef dann erst dein neues Konto bekannt gibts... wirds sicher noch ein paar Tage dauern bis du über deinen Lohn verfügen kannst. Falls du noch kein neues hast: Jetzt aber schnell ;) lg

Die Bank kann das Geld nicht einfach behalten. Solange Geld eingezahlt wird und dein Konto gedeckt ist, kannst du es auch abheben. Wenn auf dein Konto Ende des Monats nicht mehr eingezahlt werden kann, dann kannst du auch nur noch das abheben, was drauf ist (also nicht das Lehrgeld; das wird dein Lehrherr zurückbekommen).

meinMeinung 28.08.2012, 16:32

Die Bank kann natürlich jene Beträge "behalten", die noch geschuldet sind. Wir wissen aber nicht, warum eine bzw. die Bank überhaupt eine bzw. die Geschäftsbeziehung kündigt, daher ist alles reine Spekulation ...

0
eluutz 28.08.2012, 16:34
@meinMeinung

nicht einmal das ist so einfach. Eine Bank ist nicht automatisch ein bevorzugter Gläubiger; und die Pfändungsgrenze muss auch beachtet werden. Reine Spekulation, worum es hier im Einzelnen geht...

0

Dann geh schleunigst ins job Center Arbeitssuchend melden und Arbeitslosengeld beantragen . sonst gibt es richtig Ärger . Natürlich kannst du dein en Verdinst abheben .

Kathlena482 28.08.2012, 16:18

Die Bank hat dad Girokonto gekündigt. Warum soll sie sich arbeitslos melden????

0
meinMeinung 28.08.2012, 16:28
@Kathlena482

Damit die Beamten in den Ämtern eben auch Bescheid wissen ...

;-) ... nein, war Spaß. Deine Frage ist berechtigt !

0

Sie haben Dir ja einen Termin genannt, zu dem die Kündigung wirksam wird. Dann werden sie das Guthaben auf das Konto überweisen, was Du ihnen angegeben hast oder eben bar auszahlen. Das gleiche für später eingehende Zahlungen.

Bis zu diesem Termin kannst Du Geld abheben, sofern welches da ist, oder sie das Dispo-Limit nicht mit sofortiger Wirkung auf Null gesetzt haben (was gut möglich ist).

Setz Dich mit Deiner Bank in Verbindung. Es stellt sich die Frage, wie lange Dein Konto noch besteht. Deine Firma solltest Du auch in Kenntnis setzen.

HotelSiX 28.08.2012, 16:21

Meine Firma ist darüber informiert die sagen das gleiche :,, Kontakt mit der Bank aufnehmen."

0

Was möchtest Du wissen?