Kann ich mir einen Golf 7 gti leisten?

6 Antworten

Dafür kannst du dir sicherlich sogar noch was besseres als einen schnöden Golf lesten. Soviel Patte würde ich für so eine Karre nicht aufbringen wollen. Ich fahre einen Benz, E-Klasse T-Modell, 250 cdi 4Matic, kostet mich alles in allem incl. Wertverlust, Steuer, Sprit und Versicherung (Vollkasko) 470 Euro im Monat. Das ist aber jedem selber überlassen was er mit seiner Kohle anstellt.

Woher sollen wir denn wissen wie viel du im Monat fährt?

Bei 10 km sollte es kein Problem sein. Bei 10.000 km eher schon.

Woher sollen wir deine fixen Kosten für die Versicherung kennen?

Weiter:

Was heisst für dich "leisten können"? Das Fahrzeug ist bar gekauft und dir gehts um den Unterhalt oder sind die 500-600 mit Leasing-/Finanzierungsraten? Dann wirds nämlich knapp.

Bei Barkauf sollte es (ausgehend von einer "normalen" monatlichen Kilometerleistung) kein grössere Problem sein, sofern die 500-600 tatsächlich monatlich zur Verfügung stehen.

Ich sollte noch dazu sagen dass mich die versicherung ca 80€ im monat kosten würde und 15000 km fahre im Jahr. Außerdem müsste ich noch einen Teil finanzieren.

0
@FreshDnumber1

Und was hat dich dann daran gehindert, dir selbst auszurechnen ob die Kohle reicht?

Nimm alle Daten die du hast, pack monatlich noch 100 Euro für Verschleiss und Wartung drauf und zück den Taschenrechner.

Oh, die 100 sind natürlich ausgehend davon, dass dein Motor / deine Steuerkette kein "bedauerlicher Einzelfall" wird und das DSG nicht "Stand der Technik" ist :-)

1
@FreshDnumber1

Wie hoch ist die monatliche Rate?

Ich würde es lassen, das ist der Wagen echt nicht wert zumal dann evtl schon kostspielige Reparaturen (TSI Motor, ggf DSG, Turbolader) anliegen wofür dir dann aber das Geld fehlt weil du keine Rücklagen hast

0

Das sollte reichen.

Kommt natürlich darauf an, wie viel du fährst. Wenn du so 12-15 tkm im Jahr fährst dann passt das.

Was möchtest Du wissen?