Kann ich meine Waschmaschine/Spülmaschine und Trockner selber anschliessen

7 Antworten

Hallo ralfmader

Diese Geräte sind normalerweise mit einem Stecker versehen und brauchen nur eingesteckt zu werden.

Bei der Waschmaschine ist die Transportsicherung zu entfernen, der Zulaufschlauch an den Wasserhahn anzuschließen und der Ablaufschlauch mit einer Schlauchschelle zu befestigen.

Das  gilt auch für die Spülmaschine, nur Transportsicherungen hat sie nicht. Beim Einbau der Spülmaschine ist noch darauf zu achten dass beim Einschieben in eine Küchenzeile die Schläuche hinter der Maschine nicht geknickt werden und an der Arbeitsplatte ober der Spülmaschine sollte ein Schutzblech montiert werden und zwischen Spülmaschine und Schutzbleich gehört eine Dichtung damit die Arbeitsplatte nicht durch Feuchtigkeit beschädigt wird.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Eine Waschmaschine läuft nicht über Starkstrom, da kommt der Stecker einfach in die Steckdose.

Auch Spülmaschine und Trockner laufen über den ganz normalen Haushaltsstrom.

Man(n) kann alles allein anschließen und nichts läuft über Starkstrom.

Aber wenn es einen Defekt gibt(zB.Wasserschaden) und ein Fachmann hat es angeschlossen ist man persönlich aus dem Schneider.

Einen Wasserschaden kann man nur keinem Handwerker zur Last legen.

0

Hey,


Nein, die Waschmaschine hat keine Starkstrom, der Trockner noralerweise auch nicht.Hier ist ein Video, das dir zeigt, wie man eine Waschmaschine anschließt.


Cheerz!


Waschmaschine Starkstrom? Wer so etwas schreibt sollte lieber einen Monteur holen, bevor da größeres passiert.

Was möchtest Du wissen?