waschmaschine und spülmaschine gleichzeitig an eine leitung anschließen?

7 Antworten

Es gibt mit Sicherheit im Baumarkt oder Fachhandel T - Stücke,die du für Zu und Ablauf kaufen kannst,deine Zu und Abwasserleitungen der Geräte müssen nur lang genug sein !

Hallo sdfdf67

Das kannst du machen, du musst aber nur darauf achten dass das Abwasser von der Spülmaschine nicht in die Waschmaschine gelangen kann und dass der Ablaufschlauch nicht von der Spülmaschine weg im Gefälle verlegt wird sonst kann es geschehen dass das Wasser aus der Spülmaschine während des Spülens ausgesaugt wird. auch musst du darauf achten dass der Spüler vor dem Herunterfallen gesichert wird. Du solltest also den Ablaufschlauch der Spülmaschine mindestens auf halbe Höhe der Spülmaschine hochführen bevor er am Ablauf angeschlossen wird. Der Ablaufschlauch der Waschmaschine sollte so verlegt werden dass auf keinen Fall Abwasser der Spülmaschine in die Waschmaschine gedrückt wird. Wenn das nicht möglich ist dann musst du in den Ablaufschlauch ein Rückschlagventil einbauen.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Du willst auf deine Waschmaschine einen Spüler stellen? Stell aber sicher, dass der nicht von der Maschine vibriert!

An welche Leitung willst du den Spüler schließen? An das Abwasser der Waschmaschine o.O? Eher an die Zuwasserleitung, wenn allerdings dann beides läuft, könnten beide Geräte zu wenig Wasser bekommen.

Du mußt unter der Spüle schauen, ob dort Ablauf und Frischwasseranschluß vorhanden ist, sonst mußt du das ändern. Der Baumarkt oder der Wasserinsallateur berät euch gerne.

PS Steckdose sollte auch vorhanden sein. Wir wohnen in einem altem Haus und können nie die Waschmaschine und Spülmaschine zusammen laufen, sonst fliegt die sicherung raus. Haben wir nie gemacht weil der Elektriker gesagt hat, immer einzeln laufen lassen.

T stücke bekommst du auf dem baumarkt und dort kanst du auch fragen wie das genau funktioniert und ob du das geht

Was möchtest Du wissen?