Kann ich meine Fahrradkette (108 Glieder) durch eine mehrgliedrige ersetzen, die ich vorher mit einem Kettennieter verkürze?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das kannst du machen. Achte nur darauf, dass die Kette zu deiner Schaltung passt, sprich eine 9-fach Kette zu einer 9-fach Schaltung, 6/7/8-fach zur entsprechenden Schaltung usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hasibert
31.07.2016, 12:04

Wenn du so einen Nietdrücker hast, kannst du auch den bei vielen Ketten beigelegten Nietstift anstelle eines Schlosses verwenden. Den drückst du mit der abschrägten Seite mit dem Nietdrücker rein bis er auf beiden Seiten gleichmäßig übersteht und das Führungsstück brichst du dann mit einer Zange ab. Shimano empfiehlt dazu, den Nietstift in die hintere Bohrung der Außenlasche (in Laufrichtung der Kette gesehen) zu drücken. 

1
Kommentar von FelixLingelbach
31.07.2016, 12:10

Das kann er nicht nur so machen, das macht man doch immer so.

14pj, die Ketten sind so gut wie immer zu lang. 

1

wenn die Länge der Glieder stimmt dann geht es. Ich würde aber kein Kettenschloss nehmen, ich würde den Niet beim entnieten nicht ganz raus drücken und die Kette wieder zusammennieten- also ohne Schloss. (Aber vorher auflegen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hasibert
31.07.2016, 12:17

Als Notreparatur unterwegs, wenn man keinen Stift oder Schloss dabei hat, geht das. Bei Neumontage immer einen speziellen Nietstift nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?