Kann ich meine Daunenjacke jetzt wegwerfen? (nach waschen)

3 Antworten

Die Daunen brauchen bischen lange, bis sie trocknen. Häng sie erstmal auf und morgen früh bischen durchmassieren. Kannst sie dann auch mal andersherum aufhängen. Das wird schon wieder.

Lege die Jacke auf die Heizung und schüttel sie immer wieder zwischendurch auf. Du mußt sie regelmäßig wenden, damit sie sie richtig durchtrocknet.

Das kann bis zu zwei Tage dauern und es ist sehr wichtig, daß Du sie immer wieder aufschüttelst.

Wenn Du sie nur auf einen Bügel hängst, dann trocknet sie nicht schnell genug und fängt an zu riechen.

Ich habe schon sehr oft Daunenjacken gewaschen und das geht. Wenn die Daunen wieder richtig trocken sind, dann ist sie nicht mehr platt!

Doch - du kannst die Jacke in den Trockner geben. Aber auf niedrigster Wärmestufe sonst brechen die Daumen in der Hitze.

Wenn du keine Tennisbälle hast, dann wirf ein Paar saubere Hausschuhe mit in die Trommel - die tun es auch.

Achja - Du hast hoffentlich keinen Weichspüler genommen... Sonst ist deine Daunenjacke tot - die Daunen sind dann auf Dauer zusammengeklumpt.

Was möchtest Du wissen?