Kann ich legal Codein aus Frankreich bestellen?

3 Antworten

Legal? Sicher nicht. Wenn du etwas nach Deutschland einführst, was in Deutschland besonderen Bestimmungen unterliegt (hier die Rezeptpflicht), dann begehst du eine Straftat. Das Bestellen im Ausland und das Liefern nach Deutschland ist Einfuhr, und du bist der Importeur. Du bist nicht einfach nur ein Kunde.

Und als Importeur bist du dem Zoll gegenüber Rechenschaft pflichtig, ob es sich um legale Ware handelt.

Die andere Frage ist, ob es entdeckt wird. Aber lohnt dieses Risiko?

Dem Verkäufer ist es vollkommen wurscht, ob du dich mit der Bestellung strafbar machst. Deshalb kannst du dich auch nicht auf einen Verbotsirrtum berufen. Du musst dich vorher schlau machen, was erlaubt ist und was nicht.

Was würde man denn da so riskieren?

0
@Gemuesefleisch

Die Ware landet im Zollager und wird vernichtet.

Ich empfehle Vorkasse, damit wenigstens der Versender seinen Spaß hat.

0

Codein ist eine Ersatzdroge. Damit erübrigen sich alle anderen Fragen, oder? 

Kannst du probieren, wenn du Beamtenbesuch haben möchtest. 

Nele

Verschreibungspflichtige Medikamente dürfen nur bei in Deutschland zugelassenen Versandapotheken bestellt werden. Das Rezept muß der Apotheke vorgelegt werden.

Also wird das wohl nichts. Übrigens ist Dein Link eine Adresse in Großbritannien und nicht in Frankreich ("co.uk").

Aber der Laden heißt "Mon Coin Sante French Pharmacy" du Schlauberger

0

Der Name ist egal.

Chinesische Anbieter operieren mit diversen Namen und E-Mail-Adressen.

Bei diesem Unternehmen vermisse ich ein Impressum!!! Solide Versender vergessen so etwas bestimmt nicht.

Nicht immer ist Codein drin, wenn Codein drauf steht.

1

Was möchtest Du wissen?