Kann ich in eine Flasche Kochend heißes wassre gießen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da gibt es ein Problem. Nur besondere Gläser vertragen einen solchen Hitzeschock. Es ist kaum zu erwarten, dass eine derartige Flasche aus hitzebeständigem Glas besteht. Das könnte allenfalls klappen, wenn die Flasche schon in einem ziemlich heißen Wasserbad steht. Dann kann man sie aber nicht so ohne weiteres schütteln, ohne sich die Finger zu verbrennen. Flaschenreiniger wären in Verbindung mit warmen Wasser die leichtere Methode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auf mit kochend heißem Wasser mal eine Glasschüssel geschrottet. Mein Tipp: Heißes Wasser (wie du es auch zum Abwaschen nimmst) und Spülmittel in die Flasche geben, einwirken lassen, Flaschenbürste soweit es geht benutzen (oder die Flasche heftig schütteln), ausgießen und trocknen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann mit aller Wahrscheinlichkeit zerplatzen. Aber mach warmes Wasser rein und spül sie mit warmen Wasser aus. Da Alkohol Wasserlöslich ist, kannst Du die Reste damit gut raus bekommen ohne die Flasche zu zerplatzen. Ach und wenn Du noch eine Tablette Gebißreiniger zugibst, dann wird sie richtig sauber!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest zur Sicherheit in verschiedenen Stufen die Flasche erwärmen, auf jeden Fall sollte sie nicht kalt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kochendes Wasser würde ich nicht hineingießen, da ansonsten die Gefahr besteht, dass das Glas springt. Heißes Wasser aus dem Wasserhahn reicht vollkommen aus, da schon bei ca. 40° Celsius alle Bakterien absterben. Nutzt du zusätzlich noch Spüli, sollten alle Reste entfernt sein.

Grundsätzlich musst du dir bei einer Wodka-Flasche aber keine Gedanken machen, da dieser hochprozentig ist und Alkohol schließlich auch zum desinfizieren verwendet wird.

Viele Grüße,
Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das die flasche springt aufgrund des hohen temperaturschlags kann passieren...

in der Regel sollte ein einweichendes bad mit Spüli in der Spüle für ca. 5 min ausreichen... Vodkareste hin oder her... alles andere kann ich nicht empfehlen.

sollte die flasche wegen ihrer größe nicht in die spüle passen würde ich höchstens heißes bzw warmes wasswer einfüllen aber kein kochendes wasser 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schuhu
16.04.2016, 18:17

Sollte sie wirklich nicht in die Spüle passen, kann man sie in der Badewanne auswaschen.

1

Bin mir unsicher.

Spülmittel sollte aber auch reichen + lauwarmes Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirf die Flaschen in den Altglascontainer, dann riechen sie nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest sie vorher nicht gerade ins Tiefkühlfach legen, aber eigentlich sollte sie nicht zerbrechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie bricht.

Physik.

Aber mach ruhig mal,

learning by doing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?