Kann ich in die Berufsschule gehen trotz Krankschreibung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich darf weiterhin nicht arbeiten aber mein Arzt hat mir gesagt, dass ich trotzdem in die Schule gehen kann, wenn ich mich dazu bereit fühle.

Arbeitsunfähig bedeutet nicht gleich schulunfähig.

Das was ifosil schreibt man müsse sich gesudschreiben lassen, ist falsch!

https://anwaltauskunft.de/magazin/leben/gesundheit/387/arbeiten-trotz-krankschreibung-ist-das-erlaubt/

Jedoch bin offiziell noch krankgeschrieben und bin mir deshalb nicht sicher ob das einfach so geht. Diese Woche Schule und die nächsten beiden Wochen wieder zu Hause?

Das geht.

Das man z.B. arbeitsunfähig geschrieben ist, bedeutet nicht das man Zu Hause bleiben muss. Man darf nur nichts machen, was den Krankheitsverlauf negativ beeinflusst. Man darf bei bestimmten Sachen sogar in den Urlaub fahren.

Wie sieht es eigentlich mit der Versicherung aus? 

Du bist trotzdem versichert.

Könnte es passieren, dass mich mein Klassenlehrer morgen deswegen wieder nach Hause schickt?

Wenn er der Meinung ist, dass es Dir schlecht geht, wird er es Dir empfehlen.

MfG

johnnymcmuff

Hallo,

man darf trotz ärztlich bescheinigter Arbeitsunfähigkeit zur Arbeit oder zur Berufsschule gehen.

Da Arbeitgeber und Lehrer teilweise unsicher sind  oder falsche Informationen haben, kann ein Hinweis des Arztes auf den Bescheinigungen für Arbeitgeber und Krankenkasse hilfreich sein: z.B. "Wenn der Patient sich gut fühlt, bestehen gegen den Besuch der Berufsschule keine Bedenken."

Zu der Bescheinigung für die Krankenkasse ggf. großen Zettel beifügen, an welchen Tagen voraussichtlich die Berufsschule besucht wird.

Gruß

RHW

Eigentlich darfst du das nicht, du musst dich dafür extra gesund schreiben lassen. Wenn dir was passiert auf den Weg zur Schule oder in der Schule, zahlt niemand und du musst alles allein tragen.

Was möchtest Du wissen?