Kann ich im Golf noch Profispieler werden wenn ich mit 40 Anfange?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Würde sagen nein. Um Profi zu werden braucht es viel Technik, Kraft, Konzentration und Wissen. Dies ist alles nur durch sehr viel zeit erreichbar.
Rechnen wir mal durch ob du auf die tour gehen könntest, und wie alt du wärst. (Bestenfalls)

Alter.  :
40-42 : Handicap bis 20
43.     : Handicap 10
44-46 : Singelhandycap
46-50 : Spielerfahrung in Nationalen Tournieren.
50-55 : Namen machen auf Internationalem Niveau (um teilnehmen zu können).

Dann wärst du für die richtige Tour zu alt. Senior Tour ist ab 50 J. Aber dort Spielen fast nur ex Pro's. (Die bereits 40 Jahre lang spielen. Und so einer wirst du nie schlagen können.

Und wenn das dann jemand schaffen würde, würden viel mehr Golfspielen.

Falls du Teaching Pro gemeint hast, dann:
1. du must Handicap 0/+ haben
2. must dies auch spielen an turnieren
3. müsstest sobald du die Erlaubnis hättest, Klienten finden...

Und wenn man erst mit 45-50 Teaching Pro ist, braucht man ein paar Jahre um Kunden zu finden.

Sprich beide Varianten wären ohne grosse Zukunft.
Und um etwas davon zu werden, braucht man unmengen Zeit (durchschnittlich 4h/Tag) und viel Geld. (Mitgliedschaft; gutes neueres, levelentsprechendes Equipment; und Stunden mit einem Pro.)

Lg goSurf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DoTheBounce
01.02.2016, 13:12

Für TeachingPro braucht man kein Handicap 0. Um die Ausbildung zu starten reicht inzwischen glaube ich sogar -12, man muss beim Playing Ability Test ein Handicap von ca. 6 spielen.

0
Kommentar von goSurf
03.02.2016, 13:09

Ja kann sein. Je nach Land aber unterschiedlich.
Die Pros welche ich kenne, empfehlen erst ab nem 0 die Ausbildung zu machen.

0

Nein, das kannst Du vergessen. Selbst wenn Du gnadenlos talentiert bist, wird es nicht mehr reichen. Gerade Golf lebt von automatisierten Abläufen. Due darfst beim Schwung nicht mehr nachdenken, wie es geht. Er muss einfach drin sein. Dieses Automatisieren machst Du als Kind viel viel einfacher und schneller als Erwachsener. 

Wenn Du gut bist, kannst Du noch einstellig werden, auf die Tour wirst Du es nicht schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr sehr unwahrscheinlich.

Erstens hast du deinen körperlichen Höhepunkt schon überschritten. Du wirst Jahre brauchen um überhaupt die nötige Technik zu erlernen. Von Spielpraxis bzw. Erfahrung will ich gar nicht erst anfangen.

Klar, es gibt immer wieder "Überflieger". Aber selbst dir sollte klar sein, dass wird wohl nichts mehr werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du. Aber selbst bei Seniorenturnieren wirst du keine Chance haben, noch nicht mal auf eine Einladung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird schwierig werden, aber du kannst es ja mal versuchen!Wenn du Lust hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?