Kann ich einfach so einen Termin beim Hautarzt machen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst direkt einen Termin machen, musst dann die 10 EUR Praxisgebühr bezahlen (unter 18 evtl. nicht mal das?). Nötige Behandlungen zahlt die Krankenkasse, evtl. auch Aknebehandlung o.ä. Du wirst eh vermutlich einen weiteren Termin bekommen, wenn es was kostet, wird Dir das dann gesagt. Einfacher wäre, zum Hausarzt/Kinderarzt zu gehen, eine Überweisung zu holen, oder der behandelt Dich gleich selber, kann der in Einzelfällen auch! Dazu brauchst Du keinen Termin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinem Hautarzt war es so: Ich habe einfach einen Termin ausgemacht (ohne vorher beim Hausarzt beim Hausarzt vorbeizuschauen). Da es ein Kassenarzt war, musste ich für die Untersuchung nichts bezahlen, aber wenn du Salben, etc. brauchst, bekommst du dann normalerweise ein Rezept dafür und du holst es dir dann in der Apotheke, da musst du dann die Rezeptgebühr bezahlen, was nicht so viel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Hausarzt musst du eigentlich nicht. Nur wenn deine Krankenkasse dich in ein Hausarztmodell aufgenommen hat, bist du verpflichtet zuerst zu ihm/ihr zu gehen. Ansonsten ist es doch egal, wo du die 10 Euro Praxisgebühr bezahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du brauchst entweder eine Überweisung von deinem Kinder/Hausarzt oder du gehst direkt zum Hautarzt.Du bist ja sicher über deine Eltern versichert und ich glaube,dass Kinder(Jugendliche)keine Praxisgebühr zahlen müssen.Unser Sohn ist 10 Jahre und ich muss weder die 10 Euro zahlen noch Zuzahlungen für Rezepte.Weiss aber nicht genau,bis zu welchem Alter diese Regelung gilt.Das kannst du aber beim Hautarzt am Telefon erfragen wenn du wegen eines Termins anrufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSweetLove
29.03.2012, 11:10

BIs 14 glaube ich musste ich für gar nichts aus der Apotheke zahlen..

0

Mit 16 musst Du noch keine 10 Euro Praxisgebühr zahlen. Das scheidet als Entscheidungskriterium also aus. :)

Im Allgemeinen ist es günstiger, Dich von Deinem Hausarzt überweisen zu lassen, denn er kennt Dich und Deine Gesundheit am Besten und sollte auch über Behandlungen durch Fachärzte informiert sein.

Klar kannst Du auch einfach zum Hautarzt gehen, es gibt aber auch Fachärzte, die auf einer Überweisung bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einfach einen Termin machen,da du unter 18 bist brauchst du auch keine Praxisgebühr bezahle. Manchmal muss man auch als Jugendlicher etwas zubezahlen,aber das ist selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kannst direkt einen Spezialisten wählen...klar! Abgerechnet wird über die Krankenkasse mit Kassenbeleg. Musst höchstens 10 Euro Praxisgebühr in bar dabei haben...und eben Geld für das Rezept in der Apotheke...aber da kann man auch mit Karte bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nur ne Überweisung der 10Euro haben oder wenn du als erstes im Quartal beim Hautarzt bist bezahlst du da 10Euro, wenn du danach noch zu nem andren arzt willst musst du dahin gehen wo du die Praxisgebühren zuerst bezahlt hast und von dort Überweisungen holen!

Aber nein, du kannst direkt beim Hautarzt nen Termin machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die 10€ Prxisgebühr bezahlen oder eine Überweisung vom Hausarzt haben. Ansonsten zahlt das die KK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSweetLove
29.03.2012, 11:03

Also nur für den Anfang 10 Euro?

0

a) kannst du direkt hin.

b) normale verrechnung wie sonst auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?