Kann ich einen Plattenspieler an meine Anlage anschließen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ganze Thema ist ziemlich umfangreich, da gibt es mehrere Meinungen und Diskussionen. Für den Einstieg wird in der Regel was gutes Gebrauchtes empfohlen, kannst ja mal gucken, was bei dir in der Umgebung so angeboten wird und dann entsprechend im Internet recherchieren. Dann aber darauf achten, dass ein Vorverstärker am besten dabei ist, ansonsten dafür noch mit 100€ rechnen. So habe ich mir ein ziemlich ordentliches Setup nacheinander zusammengekauft. Wenn es neu sein soll, würde ich mir den Dual DTJ 301.1 angucken, der hört sich okay an. Mit ner günstigen Nadel lässt sich noch etwas mehr raus holen, aber mehr Geld sollte man da nicht rein stecken. Wenns besser werden soll, muss dann auch mehr Geld in den Spieler selbst gesteckt werden.

Blobeye 17.06.2017, 16:16

Und lasse dich nicht verunsichern - du kannst einen Plattenspieler via einem Phono-Vorverstärker an den Lautsprecher ohne Probleme anschließen und betreiben!

0

Dein Mashall Stanmore ist keine Anlage, sondern ein Bluetooth-Lautsprecher. Dort kannst Du keinen Plattenspieler anschließen, er hat auch gar keinen Eingang, so wie ich das sehe.

Für einen Plattenspieler benötigst Du eine richtige Musikanlage mit einem Phono-Eingang oder zumindest mit einem normalen Line-Eingang. Entsprechend benötigst Du dann einen Plattenspieler mit normalen Ausgangssignal für einen Phonoeingang an der Anlage oder einen, der schon einen eingebauten Vorverstärker besitzt, diesen kannst Du an jeden normalen Line-Eingang wie z.B. einen CD-Player anschließen.

Glennii10 18.06.2017, 02:53

Der hat aux und hinten dran ist noch ein weißer und ein Roter Anschluss .

0

Hi,

einen Plattenspieler über einen Bluetooth Lautsprecher wiederzugeben ist kaum möglich. Wenn der Lautsprecher eine line in Buchse hat dann wäre es vielleicht möglich mit einem Kabel von Chinch auf Klinke. Aber meine Hand lege ich nicht ins Feuer das so etwas geht. 

Was aber gehen würde wäre gleich ein Bluetooth Plattenspieler einfach mal danach suchen da gibt es einige ;) 

Glennii10 17.06.2017, 15:56

Der hat aux und hinten dran ist noch ein weißer und ein Roter Anschluss .

1
Samael78 17.06.2017, 15:59

Also ein Plattenspieler wird eigentlich über einen Phono Ausgang angeschlossen. Vielleicht kannst du ja in einem Fachmarkt wo sie Plattenspieler verkaufen mal testen ob es ganz normal geht. Ansonsten gibt es Bluetooth Plattenspieler was ja auch eine feine Sache ist :)

0

Du kannst eine Plattenspieler nicht direkt an Lautsprecher anschließen, du musst sie an eine ANLAGE anschließen. Unter ANLAGE versteht man die Kombination aus Verstärker, Empfänger, CD-Player usw.. Und halt nicht die Lautsprecher!

Du musst bei deiner Anlage (nicht Lautsprecher), speziell dem Verstärker, gucken, welche Anschlüsse (Eingang) er hat, und das mit den Anschlüssen des Plattenspielers (Ausgang) vergleichen.

Wenn du hier den Namen des VERSTÄRKERS anstatt der Lautsprecher verraten würdest, könnte der Ein oder Andere das eventuell  direkt beantworten.

Was für eine Anlage hast du denn und welchen Plattenspieler willst du kaufen?

Um helfen zu können,braucht man mehr Angaben.

Du hast jetzt nur einen Lautsprecher benannt.Damit kann man erst mal nicht viel anfangen

Glennii10 17.06.2017, 15:44

Ja mit Anlage meine ich den Lautsprecher. Und ich weiß ja eben nicht welchen Plattenspieler ich kaufen soll. Meine Frage ist ob ich einen Plattenspieler an meine Marshall stanmore anschließen kann?

0
Glennii10 17.06.2017, 15:55

Der hat aux und hinten dran ist noch ein weißer und ein Roter Anschluss .

0
Woelfin1 17.06.2017, 16:03
@Glennii10

Die von mir aufgeführten Plattenspieler brauchen kein Kabel....sie haben einen eingebauten Bluetooth  Sender,so dass  sich Plattenspieler und Lautsprecher über Bluetooth verstehen können

0
Glennii10 18.06.2017, 15:44

Unter Bluetooth leidet aber die Qualität...

0

Geh in ein Fachgeschäft mit der genauen Typenbezeichnung deiner Soundanlage und lass dich da beraten.

LG Lazarius

Was möchtest Du wissen?