Kann ich einen Neuwagen zurückgeben nur weil er mir nicht gefällt?

13 Antworten

Ich glaub es eher weniger. Vielleicht hast du eine Zeitspanne in der du es zurückgeben kannst. Am besten wäre es, wenn du deinen Kaufvertrag einmal genau durchliest oder in dem Autohaus nachfragst, in dem du es gekauft hast. LG Mia

:) 

Das wäre schön! Ganz sicher nicht!

14 Tage Rückgaberecht können nicht gelten, da es kein Haustürgeschäft war. Wie es sein kann das ein Neuwagen nicht gefällt verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Ich gehe zu einem Händler und suche mir ein Auto aus, dieses werde ich nun bei einer ausgiebigen Probefahrt ausgiebig testen und meiner Fam. vorstellen. Nun wird meine Frau den Daumen heben oder senken, wie es halt einfach mal so ist und ist nun die Entscheidung gefallen wird der Kaufvertrag unterschrieben. Aus einem solchen kommen ich dann in der Regel nur wieder raus, wenn der Händler erheblich in Lieferverzug gerät. 

Aber einen Neuwagen abzuholen um dann nach ein paar Tagen festzustellen das man doch einen anderen will, so weit sind wir selbst in Deutschland noch nicht :) 

Ja das habe ich mir schon gedacht... und ich bin ja auch zu 99% glücklich :D - Bei Opel gabs mal ne Neuwagenaktion. Da konnte man ihn 30 Tage zurückgeben. Aber sowas gibts auch nur einmal.

0

Bei einer Finanzierung hättest du ein Rücktrittsrecht von 14 Tagen ab Unterschrift. Wenn das Auto noch nicht ausgeliefert ist, also noch nicht zugelassen ist, kannst du gegen eine Zahlung von 15% des Kaufpreises vom Vertrag zurücktreten (das steht bei fast allen Händlern in den AGB). Ansonsten musst du das Auto ganz normal in Zahlung geben und dabei einen enormen Wertverlust in Kauf nehmen.

Sicherlich nicht empfehlenswert. Der Wertverlust nach der Erstzulassung ist bestimmt besonders hoch... Ist ja "nur" noch als Gebrauchter zu verkaufen oder

0
@Goldfinga

richtig, vor allem ist dann die Mehrwertsteuer nicht mehr ausweisbar und das Auto ist für Firmenkunden uninteressant, also fällt ein großer Kreis an Kaufinteressenten weg, was den Preis zusätzlich nicht grad positiv beeinflusst. Was ist es denn, was du vergessen hast zu bestellen?

0

Wenn du ihn über das Internet eingekauft hast, hast du 14 Tage lang ein Rückgaberecht.

Wenn du ihn im Handel vor Ort gekauft hast, dann ist der Kaufvertrag sofort gültig. Es gibt kein Rückgaberecht wegen Nichtgefallen.

Nein.

Du hast kein Rückgaberecht bei Nichtgefallen. Du hättest bei kleineren Mängeln ein Recht auf Nachbesserung und bei sehr groben Mängeln ein Recht auf einen anderen Neuwagen, bzw. Geld zurück.

Der wagen ist schon tiptop habe nur bei der Bestellung etwas vergessen anzugeben was man jetzt nicht mehr nachrüsten kann. Die Frage hat mich auch allgemein mal interessiert.

0
@Goldfinga

Das ist wohl Pech.

Der Händler wird den Wagen mit Sicherheit gern zurücknehmen, allerdings zu einem Bruchteil des Verkaufspreises. Da würde es sich eher lohnen, den Wagen privat zu verkaufen. Verlust machst du dabei trotzdem.

0

Was möchtest Du wissen?