Kann ich einem Meerschweinchen Hamsterfutter geben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

klar! kannst den eiqtl alles futter geben...also hamster n kaninchen geht auf jeden fall....hunde futter net n katzen weß ich ni..aber von vogel futter haben meine durchfall bekommen..die von meiner freundin allerdings nixch

üwie gibst du bei meinen fragen immer die besten antworten

0

solche Experimente sind echt nicht wirklich sinnvoll. Glück gehabt, dass die Labor-Schweinchen "nur" Durchfall bekommen haben, oder? Wenn so ein Versuch mal völlig daneben geht, gibt es neue Schweinchen?

0

Eigentlich ist Körnerfutter jeder Art, egal ob für Hamster oder Meerlis, nicht das ideale Futter. Körnerfutter ist immer Mäßtfutter - es ist viel zu energiereich und die Tiere verfetten schnell. Meerlis kommen ganz gut ohne aus, solange du darauf achtest, dass sie immer genug Heu, Gemüse, wenig Obst und Kräuter haben.

das ist mit Abstand die beste Antwort hier. Trockenfutter sollte nie das Hauptfutter für Meerschweinchen sein. Und wenn, dann wenigstens in einer auf Meerschweinchen abgestimmten Mischung. Und bitte keine Experimente mit Vogelfutter (wie in der Antwort von NutzerNamenLose...)

0

BITTE KEIN FUTTER VOM DISCOUNTER kaufen. daran verdient der Hersteller weil wir denken das bunte Futter sei gut für unsere Meerlis. Bitte stellen wenn überhaupt das Futter selbst zusammen. www.cavialand.de da bekommst du gute Qualität. Aber Meerlis brauchen kein Futter. Gebe ihnen Kräuter, Kamille Brennesel oder ähnl. das andere macht doch nur Fett, es ist als würdest du tägl. Schokolade essen. Wenn du Futter geben willst, dann vernünftiges und davon pro Tier nur 2 Eßl.

Was möchtest Du wissen?