Es gibt genau dafür Powermanager. Das ist auch eine Mehrfachdose, aber mit Überhitzungsschutz oder so. Aber eigentlich darfst Du nur nicht beide Geräte gleichzeitig laufen lassen, dann ist es ok. Für EIN Gerät ist eine Steckdose ausgerichtet. Der Kommi kommt bestimmt zu spät, aber ich war grad im Keller und die neuen Mieter hatten auch gerade beide Geräte über eine Tischsteckdose laufen. Wollte denen Infomaterial ausdrucken. ;-) Hab nämlich Schiß, dass es im Keller zu einem Brand kommen könnte...

...zur Antwort

Du könntest es auch als "Geringbeschäftigung" bezeichnen. Aber eigentlich solltest Du Dir dort eh ein Zeugnis schreiben lassen. Dann wirst Du deren Formulierung übernehmen können. So mein Tipp/ meine Gedanken.

...zur Antwort

Du willst wissen, wie Du ihr das Leben schön machen kannst, willst Dir aber keine neue(n) dazu holen!? Ganz einfache Lösung: Gib sie zu einem verantwortungsvollen Rattenhalter, der sie in ein neues Rudel integrieren wird. Einzelhaltung ist echt Tierquälerei bei diesen geselligen und sozialen Tieren. Wer putzt ihr das Fell? Du? Wer kuschelt mit ihr nachts? Du? Wer wärmt sie? Du? Wer ist ihr Gesellschaft 24 Stunden am Tag? Wer spielt mit ihr? Wer spricht mit ihr auf Rattisch? DU?? Du wirst einsehen, dass das alles nicht geht. Wenn Dir Dein Tier wirklich am Herzen liegt, hol zwei neue dazu und mache eine anständige Inti oder gib sie ab. Alles andere ist purer Egoismus und falsch verstandene Tierliebe. Ich hoffe, Du denkst nach und triffst die richtige Entscheidung.

...zur Antwort

Wenn es innerhalb der 2 Wochen ist - warum nicht. Denke schon. Ist doch auch nur ein Gebrauchsgegenstand. Und 300 Euro ist ein stolzer Preis. Wo es nicht geht ist immer, wenn man das Handy für 1 Euro mit einem Vetrag bekommt. Viel Glück.

...zur Antwort

hamster kommen aus der wüste. beantwortet das deine frage?? JA, gib ihnen den sand! wo liegt das problem? wenn er ihn dann nicht nutzt. ist es doch auch egal. meine hamsterdame nutzt ihn als klo. warum nicht. soll sie doch. und mein vorheriger hamster hat sich extrem gerne darin gewälzt. was solls - gib ihm den sand und gut. ^^

...zur Antwort

nur wenn du ihr jedesmal die gesamte einstreu und damit ihren eigengeruch wegnimmst ist es streß. aber ich denke, du machst es soweit gut. ist denn der käfig groß genug? das heißt - hat er eine bodenfläche von 100x40(x40)? hast du ein 30cm-laufrad? ich nehme jeden tag die gebunkerten frischfutterreste raus und die kacka. dabei nehme ich natürlich einiges von der streu weg. ab und zu dann richtig viel auch wegen der pipi. dann fülle ich nur dort streu nach. mein aqua ist allerdings auch 140x50x50 und somit kann ich nie die gesamte streu auswechseln. und boden"wanne" schrubben - ;-) das kann ICH NIE! ;-)

...zur Antwort

ratten sind in der anschaffung nur bedingt "teuer". alles was du schreibst, kann man kostengünstig erwerben. allerdings sind folgekosten - richtig gutes rattenfutter MUSS SEIN - und tierarztkosten enorm. bau einen schrank zu einem käfig um. habe hier schon oft genug bilder von meinem hochgeladen - suche sie einfach mal. oder googel einfach mal. www.diebrain.de ist ganz gut. aber BILLIG sind ratten definitiv nicht und sehr zeitaufwendig. sitze heute schonwieder 2 stunden mit ihnen im auslauf. das brauchen sie JEDEN tag... achso - und ratten brauchen KEIN HEU! die wollen hängematten und zeitungspapier und weiche lappen in den körbchen! Vergiß heu! das ist was für hasen und meerschweinchen.

...zur Antwort

wenn du es für dich ok fändest, wenn man dich mit einem gorilla zusammen tut, dann mach das. (soll natürlich heißen: TU ES NICHT!!!^^) und chichillas sind ERSTMAL keine aggressiven tiere. kommt drauf an, was DU aus ihnen machst.

...zur Antwort