Kann ich einem Lehrer meine Probleme anvertrauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du deiner Lehrerin vertraust dann rede mit ihr über deine Gefühle. Oder mit einer anderen Person der du vertraust. Glaub mir, nach diesem Gespräch wirst du sehr erleichtert sein und dich besser fühlen. Vielleicht haben diese Leute die selbe Erfahrung und können dir Tipps mit auf den Weg geben. Friss deine Gefühle oder Ängste niemals in dich rein. 

Du kannst dich ja einfach an einen Vertrauenslehrer wenden. 

Die haben gerne ein offenes Ohr für dich. :)

LG Willibergi

Das kommt ganz auf das Verhältnis zu der Lehrerin an. Es ist auf jeden Fall gut sich auszusprechen.

Was möchtest Du wissen?