Soll ich mich Vertrauenslehrer anvertrauen?

7 Antworten

Hey klar, geh einfach zu der Vertrauenslehrerin hin, und frag sie nach einem Gespräch. Oder bitte einfach irgendeinen Lehrer, dass dieser Kontakt mit ihr aufnimmt und euch vermittelt. Wenn du sie bittest, dass alles vertraulich bleibt, bleibt es das auch.

Gehe am besten einfach direkt zu der Lehrerin und frage sie um einen Termin. Kannst ihr ja sagen, dass du lieber mit einer Frau reden möchtest.

Deine Tutoren werden dir sicher nicht böse sein, wenn sie es raus bekommen. Sie werden sich eher freuen, dass du dir Hilfe gesucht hast. Ich persönlich hätte es nie geschafft mit einem Lehrer über meine Probleme zu reden und so geht es vielen. Dir Hilfe zu suchen ist eine sehr gute Idee!

Also ich weiß zwar nicht was dein Problem ist aber ich würdeauf jeden Fall mit der vertrauenslehrerin darüber reden. Wende dich einfach mal an deinen Klassenlehrer oder sprech die lehrerin direkt an und vereinbart einentermin. Wenn du lieber mit einer Frau als mit einem Mann darüber reden willst ist das natürlich gar kein Problem. Lg :)

Depression, Ritzen,..! Wie kann ich es ihm/ihr anvertrauen? Soll ich es überhaupt machen?

Ich glaube ich habe Depressionen,... ich ritze mich auch...zwar nicht tief aber halt so das es ein bisschen blutet. (Es ist so, das ich mich bestrafen will, und wenn ich mich ritze fühle ich mich danach einigermaßen besser...)

Aber ich habe keinem zum Reden, meine Eltern wissen es nicht und richtige Freunde habe ich nicht (Es wissen zwei meiner "Freunde" aber mit ihnen kann ich nicht reden, sie verstehen das nicht!) Ich will es gerne jemandem erzählen, ich schwanke zwischen Meiner Englisch Lehrerin (Referendarin; sehr nett) und zwischen Meinem Vorherigen Klassenlehrer (Ist nächstes Jahr weg; sehr nett; Verbindungslehrer).

Wenn ich sage das er/sie es meinen Eltern nicht sagen soll, dürfte sie es Trotzdem? Oder ist sie verpflichtet es meinen Eltern zu erzählen?

Zu welchem/er Lehrer/in soll ich gehen?

Soll ich einfach zu ihm/ihr hingehen und was sagen? (Was soll ich dann sagen?)

Wie soll ich das Gespräch beginnen?

Hilfe bitte!!!

...zur Frage

Soll ich meiner Lehrerin meine Probleme anvertrauen?

Hallo liebe Community,

Ich habe ein Problem und brauch eure Hilfe: Ich bin 15 und hatte im letzten halben Jahr ziemlich Probleme, ich habe mich wegen Probleme mit meinem Vater und noch anderen Gründen im November letzten Jahres geritzt und seitdem bin ich Therapie. Meine Therapeutin meinte ich solle mich einem Lehrer anvertrauen. Ich mag unseren Vertrauenslehrer zwar aber ich vertraue ihm nicht ganz, ich mag meine Geschi-Lehrerin total gerne, sie mich glaube ich auch und ich würde mich gerne ihr anvertrauen und sie hat mir das auch schon angeboten. Jetzt wollte ich mit ihr reden und hab mich total überwunden und dann hat sie mir so zu sagen einen Korb gegeben und miente sie könnte nicht. Hat mich iwie verletzt aber so bin ich halt. Jetzt denke ich nochmal genau dadrüber nach weil sie meinte wir würden nächste Stunde reden. Meint ihr ich soll mich ihr anvertrauen? Ich hab irgendwie total angst aber auf der anderen Seite will ich endlich jemanden haben dem ich vertrauen kann und will mich endlich mal öffnen. Meint ihr ich soll das machen? Brauche dringend Hilfe!!!!!!! Ich habe das Gefühl sie denkt ich komme mit so einem 0815 Problem an, aber das is es für mich aber nicht. Ich bin verzweifelt!!

Lg

...zur Frage

Kann man sich Vertrauenslehrer auch bei außerschulischen dingen anvertrauen?

hi erstmal ich ritze mich seit neuesten und ich möchte so schnell es geht wieder damit aufhören und ich muss mit jmd darüber reden und mit meinen eltern möchte ich das erstmal nicht also kann ich mit einem vertrauens lehrer darüber reden? schonmal danke für die antworten

(und ihr braucht mir nicht sowas schreiben ja geh in therapie wie gesagt ich arbeite schon daran da es besser wird)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?