Kann ich eine Rücklastschrift mangels Deckung auf meinem Konto sehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Üblicherweise werden Zahlungseingänge am gleichen Tag noch abgewartet, bevor eine Lastschrift mangels Deckung zurückgegeben wird, aber das mag auch von der Bank abhängen.

Marie456 01.08.2016, 12:40

Hoffentlich hast Du Recht...

0

Normalerweise bekommst Du von Deiner Bank eine Mitteilung, wenn eine Lastschrift zurück gebucht wurde.

Ansonsten, wie schon gesagt wurde, ruf einfach mal an und frage nach. Es scheint sich ja um eine Filialbank zu handeln, da können sie Dir vielleicht Auskunft geben.

Wenn wirklich etwas zurück gegangen sein sollte, ruf auch bei dem/n Empfänger/n an und sage, dass bei Deiner Bank was schief gelaufen ist und überweise den Betrag sofort. Da wird Dir schon keiner den Kopf abreißen, besonders wenn Du Dich selbst kümmerst. Oft wird dann auch davon abgesehen, irgendwelche Kosten zu berechnen.

Zappzappzapp 02.08.2016, 14:28

Außerdem solltest mal (nett) mit Deinem Chef sprechen.

Das Geld egal ob Lohn oder Gehalt muss spätestens am 1. des Monats auf dem Konto sein:

Steht kein Auszahlungstermin im Arbeitsvertrag, gilt der §614 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Dort ist zu lesen: „Die Vergütung ist nach der Leistung der Dienste zu entrichten. Ist die Vergütung nach Zeitabschnitten bemessen, so ist sie nach dem Ablauf der einzelnen Zeitabschnitte zu entrichten.“
Wird der Arbeitnehmer pro Monat bezahlt, muss das Gehalt am 1. des Monats auf dem Konto sein. Dabei geht der Arbeitnehmer in Vorleistung. Das heißt, er erbringt zunächst einen Monat lang eine Leistung und wird danach bezahlt.

1

Wenn etwas zurück gebucht wird, wird es dir ja wieder gut geschrieben, taucht also als Guthaben auf dem Kontoauszug auf. Wenn die heute abbuchen und du heute Geld drauf gepackt hast kann es sein dass gar nix zurück gebucht wird. Die meisten Banken buchen ja nicht sofort sondern zu festgelegten Zeiten (z.b. 6,12,15,18 Uhr). Wenn du online was überweist siehst du zwar gleich die Veränderung auf dem Konto, das Geld ist aber noch lange nicht gebucht.

Du siehst zunächst die übliche Abbuchung durch Einzugsermächtigung. Diese Buchung geschieht automatisch.

Wenn Dein Institut "njet" sagt, erscheint der abgebuchte Betrag am nächsten oder übernächsten Tag wieder als "Eingang".

Du mußt dich dann mit dem Zahlungsempfänger in Verbindung setzen. Er hat durch die erfolglose Abbuchug Bankspesen, die er von Dir zusätzlich erstattet haben will.

Wenn Lastschriften zurückgehen solltest du eig. einen Brief von der Bank bekommen. Ausserdem berechnen viele Banken einen Betrag um die 2 € für abgelehnte Lastschriften.

Ruf doch einfach deine Bank an. Du siehst das erst, wenn es zu spät ist.

Was möchtest Du wissen?