Kann ich Butter bei einer Backmischung von Zitronen Kuchen durch etwas anderes wie Öl ersetzten und wenn ja, in welchem Verhältnis?

2 Antworten

Wenn du eine Backmischung machst, dann solltest du dich genau nach dem Rezept richten, damit du auch das richtige Backergebnis bekommst.

Wenn du keine Butter hast und Öl nicht nehmen möchtest, geht es auch mit Joghurt, oder Quark, aber dadurch verändert sich der Geschmack und die Konsistenz, denn wenn Fett enthalten ist, dann wird der Kuchen auch genau so, wie es angegeben wird. .

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Öl besteht zu annähernd 100% aus Fett, Burtter nur zu etwa 80. Also solltest du statt 100g Butter nur 80g Öl nehmen usw. Probiere es einfach aus - im Zweifel kannst du immer noch mit Flüssigkeit oder Mehl "nachbessern".

Natürlich wird das Ergebnis etwas anders schmecken, aber es funktioniert meistens ganz gut. Mit Butter-Vanille-Aroma wird der Geschmack übrigens ein bisschen "buttriger" und "runder".

Und natürlich nur neutrale Pflanzenöle benutzen - Oliven-Zitronen-Kuchen ist wahrscheinlich eher gewöhnungsbedürftig.

Vielen Dank für die Antwort. Kann ich auch Schlagsahne zu Butter schlagen und dann die Butter verwenden ?:o

0
@Mogile

Die Ausbeute an Butter  aus z.B. 200 ml Sahne wird dich erstaunen. Es ist nur ganz wenig. Warum willst du nicht Butter oder auch Margarine nehmen??? Außerdem sind die Backmischungen so speziell ausgetestet mit den angegebenen Zutaten, dass ich davon nicht bei den Grundzutaten abweichen würde.

0

Was möchtest Du wissen?