Kann ich auf meiner Arbeitsstelle die Abteilung wechseln weil ich gemobbt werde?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst mit deinem Vorgesetzten sprechen. 

In erster Linie gehört es zur Fürsorgepflicht des ARBEITGEBERS, dich vor Mobbing zu schützen. Das kann durchaus darin bestehen, dass der oder die "Störer" die Kündigung erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eher den Betrieb wechseln, denn der/die Mobber sind ja immer noch da.

Man kann auch rechtlich gegen Mobbing vorgehen, doch oft verschlimmert das nur noch, es sei denn die Mobber werden gefeuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn dein Betreuer das nicht sieht bzw. auch mobbt einfach eine Ebene höher melden. Ansonsten ist auch meist ein Betriebsrat oder auch im Einzelhandel spezielle Abteilungen bei der Hauptzentrale für solche Themen zuständig. Das wird sehr ernst genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?