Kann ich als Arbeitnehmer während der Probezeit selbst fristlos kündigen?

11 Antworten

ja wie ist es eigenltich wenn ich selber kündige weil mein arzt mir gesagt da ich da nicht schaffen kann wegen gesundheitliche gründe und mir eine atest mitgibt dann kein ja die firma kein schadenersatzt verlangen oder? weill ich wollte ja schaffen aber aus gesundheitlichegründe konnte ich ja nicht?

Im Vetrag steht eine Probezeit von 6 Monaten. Ich hab ihn zwar schon, aber noch nicht unterschrieben. Das werde ich auch nicht tun. Kann man aus gesundheitlichen Gründen fristlos gehen? Zum Beispiel wenn man dem Job nicht gewachsen ist?

Arbeitsverträge unterliegen nicht dem Schriftzwang. Von daher ist es wurscht, ob Du unterschreibst oder nicht. Aus gesundheitlichen Gründen fristlos kündigen? Bei 2 Wochen Kündigungsfrist? Ohne ärztliches Attest und bestehender Arbeitsfähigkeit?
Lass mich überlegen................. nein

0

Woher weißt du denn, dass hier eine Probezeit vereinbart wurde? Wenn nichts unterschrieben ist, kann ja mündlich alles mögliche vereinbart worden sein. Deine Absicht, den Betrieb kurzfristig wieder zu verlassen, solltest du mit dem Chef selbst besprechen. Vermutlich wird er sinngemäß sagen: Reisende soll man nicht aufhalten...

Was möchtest Du wissen?