Kann großen Zeh nicht anheben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde an deiner Stelle auch nicht sofort zum Arzt rennen. Vielleicht hat es sich einfach etwas versteift. Ich würde es gut eincremen, da habe ich hervorragende Erfahrung mit Teebaumölfußcreme gemacht, und es etwas massieren. Vielleicht auch ein Fußbad? Und wahrscheinlich ist es auch hilfreich wenn man einfach nicht zu viel daran denkt. Zum Arzt kannst du bestimmt noch gehen. Das hört sich nicht nach "Gefahr in Verzug" an. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpeedJan
30.06.2016, 21:19

Danke für die schnellen Antworten!

Ich habe gestern meinen Zeh mit einer wärmecreme eingeschmiert.

Im Laufe des Tages wurde es besser, jetzt kann ich ihn wieder vollständig bewegen.

0

Geh morgen zum Hausarzt wenn sich nichts ändert. Eine Peroneuslähmung hat eine Ursache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm... ein neurologisches Problem ist eher unwahrscheinlich, wenn sich keine anderen Symptome zeigen...

Ich würde abwarten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?