Kann ein Geldautomat ein 200 Euro-Schein auszahlen?

9 Antworten

Die werden wohl selten gewünscht, und manche Geschäfte nehmen die auch nicht mehr an. Die Bankomaten haben auch nur eine bestimmte Anzahl an Scheinfächern, da würde das wenig genutzte 200er-Fach unnötig Platz brauchen, und weitere Technik nötig machen. Ich hebe auch lieber 90€  statt 100€ ab, damit ich nicht extra auswählen muss dass ich keine Scheine haben will.

Es ist von Land zu Land unterschiedlich. Über lange Zeit hinweg gab es bei uns in Österreich nur 10, 50 und 100 € an den Geldautomaten. Jetzt werden auch 20 € angeboten. In Berlin habe ich auch 5 € bekommen, was auch interessant wäre.

Da man aber kaum 200 € oder 500 € im Leben benötigt, werden diese auch nur am Schalter zu bekommen sein.

Was mich immer belustigt sind Rentner die am 1. des Monats für nichtmal 15 € einkaufen gehen, dafür aber mit einem 500er bezahlen und das um 7 Uhr morgens als vielleicht 2. Kunde.

Die meisten Kunden wollen keine großen Scheine. Banken richten sich da nach den Kundenwünschen.

Und 200 er oder 100 er gehören nicht unbedingt dazu.

Geschäfte wechseln auch nicht gern so  große Scheine .

Ich denke es kommt auch auf das Land an und wie groß die Stückelung der ehemaligen Währung war.

In Österreich war es für uns kein Problem mit 1.000 Schilling (ca. 73 €) durch die Gegend zu laufen, daher sind bei uns 100 € auch keine Seltenheit und niemand sieht dich im Geschäft (außer vielleicht beim Bäcker) schief an dafür da ein 100er für uns kein großer Schein ist zumal er bei unseren Lebensmittelpreisen ohnehin kaum noch was wert ist.

0

Bank, Geldautomat, Geld einzahlen

Ich hab da mal eine frage. Kann man in einer Bank per Automat Geld einzahlen?

Chris

...zur Frage

Bei Deutsche Bank kein Bargeld?

Hallo zusammen,

ich war heute bei der Deutschen Bank um mein Konto zu kündigen. Da ich nach Heimatland zurückkehre, wollte ich mein Restgeld in US-Dollar auszahlen lassen. Dazu wurde mir gesagt, dass man bei der Bank kein Dollar in Bar kaufen kann. Ok, sage ich, dann bitte in Euro. Die Frau sagt nun, dass die Bank gar keine Aktionen mit Bargeld macht. Wenn man sein Konto schließen möchte, dann mus er sein Geld bitte am Geldautomat auszahlen lassen. Wie kann das sein? Ist sowas überhaupt stimmt? Soll ich, z.B. 30 Tage mein Geld am Automat auszahlen lassen wenn es "1000 euro am Tag" -Limit gibt?

...zur Frage

Wie kann man das geladenes Geld im Geldkarte zurückbekommen?

ich war gestern im Postbank Geldautomat und ich habe "Laden" gedrückt. Ich habe 100 Euro gewählt. Ich dachte, dass "Laden" soll mein Bank Konto aufladen wie "Einzahlung", Aber was passiert ist, dass ich 100 Euro von mein Konto verloren habe. Wie kann ich dieses 100 Euro zurückbekommen ?

...zur Frage

Geldautomat 300 Euro nicht auf das Konto gebucht

Hallo zusammen ! Hatte heute Morgen folgenden Vorfall. Ich wollte 400 Euro am Automaten einzahlen. Ich versuche erstmal ob das überhaupt geht: lege also zum Begin nur einen Hunderter rein. Hat geklappt!

Jetzt denk ich mir "alles klar also dann kannst den Rest einzahlen": lege 300 Euro rein.

Der Automat denkt sehr lange nach dann sagt der sowas wie "nehmen Sie das nicht erkannte Scheine raus" dann sofort "Ich k*ck ab" oder so ähnlich. Der spuckt meine Karte raus und eine Quitung "100 euro gebucht"...ich stehe da wie ein Idiot und hole das Personal. Die Fräulein meinte das wird von ihren Kollegen überprüft dauert aber paar Tage. Hab noch dazu eine Bescheinigung darüber bekommen. Hatte jemand schon mal so was ähnliches erlebt ?

...zur Frage

Kann an einem Geldautomat der Sparkasse ein 200€ Schein eingezahlt werden?

Hallo Zusammen, meine Sparkasse hat nun einen neuen Automaten mit Einzahlfunktion. Ich habe nun zum Geburtstag einen 200€ Schein bekommen und habe mich gefragt, ob der Geldautomat den Schein annehmen würde.

Lg

...zur Frage

Geldautomat gibt mehr Geld

Hallo,

habe gestern bei der Sparkasse Geld abgehoben ,wollte ein 20,- Euro Schein, raus kamen aber 3. waren miteinander "verklebt". Der Kontoauszug sagt mir aber das ich nur einen abgehoben habe :) .... Mein Schwiegervater meinte er habe das auch schon mal gehabt . Da ich vorher noch nie von gehört habe ist nun meine Frage ob das des öfteren vorkommt, und die Bank diesen Schwund evt schon mitkalkuliert, oder das wirklich "der 6er im Lotto ist"?!?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?