Kann ein Arzt einen Krankenschein ein 2. mal ausstellen wenn er in der Post verloren geht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbstverständlich darf vom Vertragsarzt eine erneute AU-Bescheinigung ausgestellt werden. Möglicherweise wird er aber "Zweitschrift" darauf vermerken, und er darf auch eine Bearbeitungsgebür verlangen.

Ja. Er kann ein Duplikat ausrducken, damit du es nachreichen kannst. Musst nur deine Situation erlären, dann machen das die netten Damen an der Anmeldung :)

Hallo,

ja, das klappt. Selber schon gemacht, da mein Arbeitgeber damals behauptet hat, die Krankmeldung wäre nicht eingegangen

Eigentlich müsste das gehen. Das gleiche Problem hatte ich mal mit einer Überweisung. soweit ich weiß geht das, mit einer zweiten Ausstellung, wenn er Duplikat drauf schreibt.

Was möchtest Du wissen?