Kann die Polizei mich zwingen zur Schule zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo Maiska006,

das ist ja ganz nett, wenn man (wer ist eigentlich "man"?) sich um einen Schulplatz für dich kümmert und alle möglichen Stellen informiert sind. Der Versuch, dich von einer Schule abzumelden, geht aber daneben, weil du nicht abgemeldet wirst, sondern du musst an einer anderen Schule angemeldet sein.

Solange das nicht geschehen ist, bist du an deiner jetzigen Schule schulpflichtig, egal wie die Lehrer oder die Schule sind.

Und daher sind auch eine zwangsweise Zuführung oder/und ein Bußgeld möglich.

Und das ist eben gesetzlich so geregelt.

Du bist noch Schulpflichtig. Deine Krankmeldung endet und eine neue Schule nicht ín Sicht. Damit könnte die Schulleitung in der Tat dich mit der Polizei abholen lassen. 

Ich hoffe, Du hast die zwei Wochen gut überstanden (in der Schule) und in Deiner neuen Schule ist es besser.

Wie auch immer, Bildung ist das einzige, das Dich nach oben bringt, Du solltest Dir also überlegen, so negativ an das Thema Schule heranzugehen. Lehrer fanden wir früher auch doof, aber irgendwann hast Du das hinter Dir und für Deine Zukunft und für alles, was Du da machen willst, wirst Du jedes bisschen Wissen brauchen. Solche Trickserei wie Krankmachen usw. finde ich ausgesprochen kindisch. Setz Dich auf Deinen Hintern und lerne.

Es gibt ein Gesetz zum Thema Schulpflicht bei Minderjährigen. Also, da kann man dann nachlesen, das dass vorgehen von Jugendamt, Schule und Polizei legal ist.

Die richtige Reihenfolge wäre: du suchst dir eine neue Schule und erst wenn alles geklärt ist, ab wann du auf die neue Schule gehst, kannst du dich bei der alten Schule abmelden. Und zwar so, das du durchgehend zu einer Schule gehst.

Nicht krank, keine Entscheidung vom Jugendamt, schulpflichtig...kurz gesagt: ja.

Ja da Schulpflicht besteht, du musst mindestens neun Jahre zur Schule gegangen sein aber danach kann man dich nicht mehr zwingen

Nach 10 Jahren ist man nicht mehr Schulpflichtig 😝 neun wäre schön,dann hätte ich die Probleme jetzt nicht

0
@Maiska006

Es reicht wenn man die Hauptschule macht, welche nur bis zur neunten geht, danach ist man eigentlich nicht mehr Schulpflichtig

0
@lifeisblah

Die Dauer der Schulpflicht ist länderabhängig und teilweise auch länger als 10 Jahre.

0

Wenn es mit dem Jugend- und Schulamt abgesprochen ist, dass du dort nicht mehr hinmusst - Nein.
Sollten sie doch vor euer Wohnung stehen, sage ihnen einfach höflich, dass sie doch bitte kurz dort anrufen sollen damit sich die Situation aufklärt.

Mündliche Absprachen gelten leider nicht wirklich viel.

Wenn die Polizei vor der Tür steht, werden die ganz bestimmt nicht durch die Gegend telefonieren, sondern dich mitnehmen und zur Schule bringen.

0
@JollySwgm

Ich war noch nie in der Situation... dass mündliche Absprachen da nicht gelten war mir nicht bewusst. Sorry, wenn ich falsche Hoffnungen gemacht habe.
Dachte, wenn das Schulamt, etc informiert ist kann die Schule als solches nichts dagegen machen (höhere Instanz)

0

Ja, sie können dich zwingen.
(Ein Polizei Einsatz ist nicht billig)
Geh am besten noch die paar Wochen zur Schule
:D

Daher du Schulpflichtig bist, kann die Antwort nur ja sein.

Schulpflicht zählt auch für dich.  Natürlich musst du in die Schule auch wenn du schon ne andere suchst

Ja :P sie können dich zwingen... Schließlich herrscht bei uns Schulpflicht ;)

Was möchtest Du wissen?