Kaninchenstall sauber machen. Soll ich den Stall desinfizieren?

6 Antworten

Sauber machen. Und verwöhne dein Kanninchen, es war ein schlimmes Erlebnis für ihn. Aber kauf ihr auch noch ein neus Kaninchen

Ja, du musst so schnell wie möglich eines zulegen. Und nein, du musst nicht den ganzen Käfig desinfizieren. Ausser, das Kaninchen ist an einer ansteckenden Krankheit gestorben.

Musst ihn nicht unbedingt desinfizieren, wenn es einen natürlichen Tod gestorben ist, kannst es aber natürlich tun, wenn es dir dann wohler ist.

Und theoretisch solltest du dir schon ein neues Kaninchen holen, da man sie nicht alleine halten sollte. Wenn du in einem Tierheim anfragst können die dir eventuell mit einem etwa gleichaltriges Kaninchen aushelfen.

Kommt darauf an, woran das Kaninchen gestorben sind. Wenn es eine Krankheit war dann braucht das übrige Ninchen eine Quarantänezeit und alles muss gründlich gereinigt werden. Sonst nicht mehr als üblich.

Ja, es braucht unbedingt wieder einen Artgenossen. Was für ein Geschlecht hat dein Kaninchen? Im Tierheim oder bei der Kaninchenhilfe findest du sicher ein geeignetes Tier. Bitte warte nicht damit, das Kaninchen braucht keine Trauerzeit. Nur wieder einen Freund.

Hier gibts alles zur Partnerwahl und Vergesellschaftung: diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Zur Sicherheit würde ich den Käfig schon desinfizieren. Vielleicht gibt es ja irgendwas zum Auswaschen von Sagrotan oder so. - Und ja, dein eines Kaninchen braucht unbedingt einen neuen Partner, denn sonst ist es einsam. Schau mal hier, da steht es noch mal genau: http://www.diebrain.de/k-sozial.html

Was möchtest Du wissen?