Kaninchen schnarcht?

2 Antworten

Ich habe das gleiche Problem mit meinem Männchen. Ich war erst gestern noch mal in der Tierklinik deswegen aber er ist ausnahmslos gesund. Er ist ein Widder und hat eine kurzgezüchtete Schnauze, weshalb ich denke, dass es davon kommen kann. Ich weiß nicht, ob dein Kaninchen eine Wamme hat, aber darauf liegen sie ja auch beim schlafen.

Wichtig ist, dass du eine mögliche Krankheit ausschließt. Der Tierarzt sollte die Lunge abhören und sich die Nase anschauen.

Woher ich das weiß:Hobby – Kaninchenhaltung

Es kann ungefährlich sein, aber auch auf eine Krankheit hindeuten. Beobachte das Tier ein, zwei Tage genauestens. Sollte es ab und an Niesen oder das Fell an der Nase leicht feucht sein, sofort zum Tierarzt. Wenn es Schnupfen ist, muss man so früh wie nur möglich dagegen vorgehen, sonst wird es sehr schnell chronisch und kann auch tödlich enden. Solange es nur ganz leises Schnarchen ist, würde ich aber nur beobachten und ihm den Stress des Tierarztes vorerst ersparen.

Auch die Augen würde ich beobachten - wenn sie Tränen sollten oder anschwellen, ebenfalls Tierarzt. Nase und Augen hängen oft zusammen 🙈

Wenn du es schaffst, schau mal ob du hören kannst, ob das Geräusch nur aus einem oder beiden Nasenlöchern kommt. Ist es einseitig, kann es auch mit Zahnwurzeln zusammenhängen, da Entzündungen dort sich oft auf Tränenkanäle udn Nase auswirken. Ebenso kann es auch nur am Tränenkanal hängen.

So viele Möglichkeiten gibt es, dass man hier jetzt keine genaue Aussage treffen kann. Beobachten, abwarten, bei Symptomen wie oben genannt, Tierarzt ^^

Liebe Grüße :)

Woher ich das weiß:Hobby – Kaninchenpflegestelle seit 15 Jahren (21 Kaninchen)

Was möchtest Du wissen?