Kaninchen plötzlich gestorben,woran?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

da Kaninchen meist keine Anzeichen zeigen wenn sie krank sind ist es nicht verwunderlich das sie "plötzlich" sterben. Vielleicht hat sie die Anzeichen auch einfach nicht bemerkt.

Das kann alles mögliche sein, von Verdauungsbeschwerden hin über organische Krankheiten bis hin zu einer Seuche (RHD2).

Ziemlich verwunderlich finde ich, warum ihre Eltern nichts gemacht haben. Wenn sie minderjährig ist sind die Eltern verantwortlich und die haben die Verpflichtung einem Tier in Not zu helfen! Da sie dem nicht nachkommen halte ich es für ziemlich fragwürdig ob Deine Freundin Tiere halten sollte, wenn sie im Notfall krepieren müssen da ihnen keine ärztliche Hilfe zu teil wird! Ziemlich verantwortungslos...
Ob der Tiernotdienst hier korrekt gehandelt hat wage ich irgendwie zu bezweifeln, da man ein Tier in Not nicht einfach krepieren lassen darf, zumal das den Job ist!

Da Du geschrieben hast das sie noch welche hat sollte sie das Tier besser obdzuieren lassen, denn falls es RHD2 hat, wäre das fatal und das sollte man wissen da es hochansteckend und tötlich ist.

Des Weiteren sollte gecheckt werden ob ihre Kaninchen wirklcih artgerecht leben und vor allem ob sie diese auch artgerecht ernährt... Wenn Du magst schreibe dazu bitte mal was... ;)

Gruß

Ich persönlich kenne mich damit wenig aus da ich mehr der Katzenmensch bin..Zu der Haltung habe ich ja bereits geschrieben aber wie sie ihre Kaninchen ernährt weiß ich nicht.Ihre Eltern waren zu der Zeit arbeiten.

0

Kaninchen sind einfach ziemlich empfindlich die können schon an Hitze oder wenn sie ein paar Stunden nicht fressen sterben. Da kann auch keiner was machen.

Ach ja, noch was. Falls sie jetzt nur ein Kaninchen hat, muss sie sich ein neues aus dem Tierheim holen. (Bei Zoohandlung oder beim Züchter unterstützt ihr sehr oft schlechte Haltung). Dann müssen sie nur noch auf neutralem Boden vergesellschaftet werden:

http://www.kaninchenwiese.de/soziales/zusammenfuehrung/

Dann können sie wieder zusammen leben.

2

Danke!Nett von dir auch auf sowas zu achten und zu helfen. Soweit ich weiß hat sie bei sich eine ganze Horde.

0
@XxJessiiixX

Ok dann ist ja gut. Ich hätte normalerweise einen Seitenlängen Text über Kaninchen geschrieben, aber dafür bin ich zu müde und ich will keine Rechtschreibfehler machen, bin nämlich erst 11.

0

Wie um alles in der Welt sollen wir auf die Entfernung wissen, woran das Tier eingegangen ist – wenn Ihr es nicht seht?

Vllt. gibt es den einen oder anderen dem das selbe passiert ist (anhand den Symptomen)Fragen kostet nichts aber trotzdem danke das du dir die Mühe gemacht hast das zu schreiben. :) Lg

0

Wie schon gesagt Hasen sind sehr empfindlich und somit muss man sich wirklich viel um sie kümmern Sie müssen immer fressen haben regelmäßig den Käfig gesäubert bekommen und auch selbst immer gebadet werden und so weiter es kann sein das deine freundinn einmal irgendwas vergessen hat anders könnte ich es mir nicht erklären aber schade um das arme Tier:( 

Hoffe ich konnte helfen 

Kaninchen werden nicht gebadet und nicht in Käfigen, sondern Freigehegen gehalten.

2
@kokeli

Also alle Leute die ich kennen haben ihre Hasen in einem Käfig klar sind die auch mal im garten wenn gutes Wetter ist aber sonst immer im Käfig oder mal 15 min im zimmer rum laufen lassen 

0

Was möchtest Du wissen?