Kaninchen hat aufgeblähten dicken bauch :O

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Quietscheente15,

die Frage ist vor 12 Stunden gestellt worden, wie geht es dem Kleinen? Solche Magen-Darm-Sachen sind äußerst übel, man darf da nicht den ganzen Tag beobachten (und dann spät abends fragen, was man machen soll …). Du musst das unbedingt generell mit deinen Eltern klären, bei Kaninchen ist das leider nun mal so, dass man auch mal an Feiertagen oder abends dringend sofort tierärztliche Hilfe braucht. Und ein Erste-Hilfe-Mittel gegen Blähungen sollte man immer in der "Kaninchen-Notfall-Apotheke" haben, Dimeticon (vom Tierarzt) oder Sab Simplex (frei in der Apotheke erhältlich). Löst schon mal einen Teil der Gärgase auf und manchmal bekommt man die Sache damit sogar in den Griff, wenn man es bei den ersten Anzeichen gibt. Wenn sich nach 1-2 Stunden keine deutliche Besserung eingestellt hat, muss man allerdings doch zum Tierarzt, dann reicht das Mittel nicht und es muss eine genaue Diagnose her (Röntgen) und je nach Diagnose weitere Medikamente.

Sehr gute Infoseite, u.a. auch Infos zu Magen-Darm-Problemen:

http://www.diebrain.de/k-index.html

Ich hoffe, dein Kleiner lebt noch und ihr seid mittlerweile beim Tierarzt gewesen. Wenn du noch Hilfe brauchst oder Fragen hast, gern. Und lass den Tierarzt deinen Eltern sagen, dass man bei Kaninchen sofort reagieren muss bei solchen Symptomen, auf ihn werden sie wohl mehr hören …

LG Ninken

ich war ja den ganzen tag nicht da und bin erst abends wiedergekommen :) also ich hab dann am nächsten morgen sofort geguckt und es ging ihm bedeutend besser also sein bauch war wieder ganz normal und er hoppelte dann auch wieder rum und fraß :) ich hatte ihn die nacht über einzelnd gesetzt und ihm noch den bauch bestimmt noch 2 stunden massiert. dann war ich nachdem ich zuhause war bei TA und der sagte dass das sowas wie eine verstopfung war und er glück gehabt hätte :3 und jetzt läuft er wieder fröhlich durch den garten :D

0
@Quietscheente15

Hapuh, das freut mich sehr, dass es ihm wieder gut ist. Hast übrigens eine PN von mir :-)

1

Kaninchen können schnell an sowas sterben, da ihre Verdauung nicht mehr in Takt ist! Suche so schnell wie möglich einen Notfalltierarzt oder eine Notfalltierklinik auf, falls du noch länger wartest, kann das tötlich ausgehen..

Tierarzt? Wenn er geschlossen hat: Es gibt immernoch Tierambulanzen und Nottierärzte!

Kaninchen mit Blähungen

Ich habe heute Mittag bemerkt, dass eines meiner Kaninchen Blähungen hat. Aber leider weigert sich meine Mutter mich mit meiner Häsin zum Tierarzt zu fahren, weil die Häsin schon alt ist. Selber kann ich leider nicht fahren, ich mache gerade erst meinen Führerschein. Eine Busverbindung gibt's nicht und wäre auch ohnehin viel zu stressig. Was kann ich also tun, um meiner Whitey zu helfen? "Sab Simplex" soll ja gut sein, aber die Apotheken haben ja zu, ist ja Wochenende. Whitey frisst wenigstens ein bisschen Heu, bisschen Gerste (normalerweise geb ich ihr noch Pellets, aber die gären ja, deswegen bekommt sie die gerade nicht), Karotten (liebt sie), Haselnussäste (davon ist sie allerdings nicht so begeistert). Äpfel will sie keine und hin und wieder knabbert sie bisschen an hartem Brot. Hab ihr jetzt Kräuter gegeben, die helfen sollen: Petersilie, Basilikum, Beifuß. Die hat sie gleich komplett verputzt. Dazu noch Fencheltee. Den geb ich ihr mit ner Spritze (ohne Nadel), weil sie überhaupt nix trinken will, nicht mal Wasser. Anschließend streichel ich ihr noch den Bauch. Außerdem versuch ich sie noch zu bewegen. Dafür, dass sie so aufgebläht ist, klappt das ganz gut. Dabei hat sie auch Kot abgesetzt. Dieser sieht normal aus und ich denke die Menge ist auch fast normal. Also müsste die Verdauung ja funktionieren, aber trotzdem hat sie nen dicken, aufgeblähten Bauch. Was kann ich sonst noch für sie tun?

...zur Frage

Kaninchen (1Jahr) hat aufgeblähten Bauch und bewegt sich wenig!

Hey,

Seit heute morgen benimmt sich mein sonst sehr aktives Kaninchen sehr komisch: Es liegt nur im Freilauf herum und frisst nichts.

Es hat einen aufgeblähten Bauch!

Soll ich zum Tierarzt gehen? 

Ich bin shcon der Meinung ich sollte schnell zum TA gehen, aber meine Eltern finden ich übertreibe und ich solle mal abwarten. Habe aber im I-net gelesen, dass sowas schnell lebensgefährlich werden kann.

Oder gibt es doch etwas das ich tun kann?!

Danke :)

...zur Frage

Kaninchen nach fressen harten Bauch?

Hey. Ist das normal, wenn ein Kaninchen nach dem fressen einen total runden und festen Bauch hat? Das Kaninchen rennt trotzdem noch rum, rennt durch die Gegend und so. Aber vor dem ressen ist das nicht. Und bei den anderen Kaninchen ist das nicht!

Überfrisst es sich oder was?

...zur Frage

Kaninchen babyw bewegt sich kaum noch kann es überleben?

Ich hab ein 3 Wochen altes kaninchenbaby. Gestern hat die mutter ein bisschen kohl bekommen und das kleine hat auch ganz wenig gefressen. Als ich heute Morgen kam hat sich das Baby nicht bewegt ich hab es hochgenommen und es ist ganz schlapp. Es frisst nicht. Der bauch ist aber nicht aufgebläht. Kann es daran liegen dass es gestern Kohl gefressen hat?

...zur Frage

Woran stirbt ein Kaninchen mit aufgeblähtem Bauch?

Eins meiner Kaninchen, 1 1/2 Jahre alt, (ich habe vier, die alle draußen in einem riesen Freilauf leben) war abends sehr ruhig und etwas apathisch und hatte einen leicht aufgeblähten Bauch. Am nächsten Morgen war es wieder ganz normal und hat sich verhalten wie immer. Nachmittags war es dann tot. Was kann die Ursache für den aufgeblähten Bauch und vielleicht in Folge dessen den Tod gewesen sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?