Kälte nach dem Duschen ungesund?

5 Antworten

hm, nein eigentlich nicht . Erkältungen sind durch Bakterien , nicht durch Luft .

Ich gehe auch oft mit nassen Haaren raus .

lieben Gruß

Nasse Haare lassen eine Verdunstungskälte auf der Kopfhaut entstehen. Das kann dazu führen, dass der Kopf sich stark abkühlt. Dadurch werden die Schleimhäute von Nase und Rachen schlechter durchblutet und trocknen aus. Haben sich dort bereits Erkältungsviren eingenistet, bleiben sie besser haften und können entsprechend einfacher eine Erkältung verursachen.

ja kann davon kommen . der körper ist aufgewärmt und dann die kalte luft dadrüber, das verträgt nich tjeder ,vor allem in der jetzigen zeit, wo schon die ersten erkältungen umgehen

Eine Erkältung kommt von Bakterien oder Viren.

hast du ein geschwächtes Immunsystem, kann das passieren, ansonsten ist es vollkommen ungefährlich

Ja die haben Recht .

Ich bin nach der Dusche rausgegangen und war anfälliger

Was möchtest Du wissen?